Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2021/0123 jünger > >>|  

Herstellerunabhängige Bemessung von Ankerplatten unter Berücksichtigung ihres elastischen Verhaltens

(24.11.2021) Das Softwarehaus Dr. Li Anchor Profi GmbH bietet eine Software zur herstellerunabhängigen Bemessung von Dübeln und Kopfbolzen an, die das elastische Verhalten von Ankerplatten berücksichtigen kann.

Die derzeitigen Regelungen, wie z. B. die EN 1992-4, basieren auf der Annahme, dass Ankerplatten im Prinzip steif sind. Die Praxis hat jedoch gezeigt, dass sich fast alle Ankerplatten elastisch verhalten. Dies hat zur Folge, dass die Zugbeanspruchung der Anker signifikant höher sein kann, als es die derzeit üblichen Berechnungsverfahren ergeben. Die Folge: Dübel und Kopfbolzen sind ggf. unterdimensioniert. Das Programm von Dr. Li Anchor Profi berücksichtigt das spezifische Verhalten der Ankerplatte und ermittelt die Spannungsverteilung in der Ankerplatte sowie die Ankerzug- und Betondruckkräfte auf Grundlage der realen Bedingungen.

Freie Auswahl möglich

Anwender haben die Möglichkeit, das Befestigungssystem völlig unabhängig vom Hersteller zu berechnen. Dazu sind in der mitgelieferten Datenbank sämtliche Schwerlastdübel der wichtigsten europäischen Hersteller erfasst.

Die Software stellt die Bemessungsberichte - je nach Wunsch - in vier verschiedenen Varianten dar. Eine herstellerübergreifende Dübelvergleichsliste sowie zusammenfassende, übersichtliche und detaillierte Berichte können entsprechend der Planungssituation ausgedruckt werden. So haben Nutzer immer die Chance, genau das Verankerungssystem auszuwählen, das für die jeweilige Bauaufgabe am besten ist.

Die Benutzeroberfläche der Bemessungssoftware ist selbsterklärend. Alle Verankerungsdaten sind übersichtlich dargestellt, so dass eine langwierige Suche nach den gewünschten Funktionen entfällt. Dank einer 3D-Darstellung können Anwender zudem die Verankerungssituation leicht überprüfen und beispielsweise nach Bedarf die Abstände der Dübel oder die Positionierung des Befestigungssystems im Baukörper anpassen.

Mit Anchor Profi ist eine frei wählbare Dübel- und Langlochanordnung bei jeder gewünschten Ankerplattengeometrie möglich. Zusätzlich zu der Verankerungsstruktur werden die Dübelkräfte und die bezogene Mitwirkungsfläche bei Betonversagen im Bemessungsbericht grafisch dargestellt. Dies ermöglicht einen schnellen Überblick über die Bemessungsergebnisse.

Kostenlose Testversion

Die Software wurde von einem unabhängigen Institut geprüft und hat sich darüber hinaus in den letzten Jahren bei großen Projekten namhafter Ingenieurbüros bewährt. Eine kostenlose Testversion sowie weitere Informationen sind bei Dr. Li Anchor Profi GmbH erhältlich.

Weitere Informationen zur Ankerbemessung und wirklichkeitsnahen Berechnung von Ankerplatten können per E-Mail an Dr. Li Anchor Profi angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)