Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2020/0071 jünger > >>|  

Statik und Tragwerkslehre für Architekten auf 400 Seiten

(21.8.2020) Wer ein Bauwerk entwirft, sollte das Tragwerk von Anfang an mitdenken. Das vorliegende Buch vermittelt in diesem Sinne das notwendige Wissen über Kräfte und Verformungen, Konstruktionen und Tragverhalten, das Architekten für ihre Entwürfe brauchen. Auch werden Methoden zur Vordimensionierung von Bauteilen aus Stahlbeton, Mauerwerk, Holz, Glas oder Membranen anschaulich erklärt.

Darüber hinaus wird das zum Verständnis grundlegende Vorwissen aus Mathematik, Physik und Baustoffkunde aufgefrischt. Wer tiefer in Berechnungen einsteigen will, findet überdies Zusatzinformationen zu ingenieurwissenschaftlichen Lösungsansätzen.

Die Autorin Rosemarie Wagner legt dabei Wert auf eine ganzheitliche Betrachtung von Bauaufgaben. Ihre Tragwerkslehre soll Architekten so befähigen, gemeinsam mit Bauingenieuren und Fachplanern Tragwerke für kreative Architekturideen und neue Bauaufgaben zu entwickeln. Für das Architekturstudium und die Prüfungsvorbereitung ist es deshalb ebenso zu empfehlen, wie zum Nachschlagen im Berufsalltag.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

  • Statik und Tragwerkslehre für Architekten
  • von Rosemarie Wagner
  • 2020, 400 Seiten, Softcover
  • zahlreiche Abbildungen und Tabellen
  • ISBN 978-3-7388-0350-1
  • erhältlich u.a. bei Weltbild (auch als eBook) und Amazon

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE