Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2018/0015 jünger > >>|  

Abrechnungsprogramm MWM-Libero V11.5 mit neuen Funktionen zur Arbeitserleichterung

(13.2.2018) Die MWM Software & Beratung GmbH hat die Version 11.5 von MWM-Libero, dem Programm zu Aufmaß, Mengenermittlung sowie Bauabrechnung, freigegeben. Darin finden sich einige neue Funktionen, die die Arbeit mit der Software erleichtern und dem Anwender Zeit sparen sollen. Zwei Beispiele dazu:

  • Über die Funktion „Kriterien referenzieren“ kann der Abrechner die Gesamtsumme eines Raums mit hinterlegten Positionen und dazugehörigen Mengen - wie z.B. Beispiel Wand spachteln, tapezieren, anstreichen, Sockelleisten anbringen, Acrylfugen ziehen - per Mausklick an weitere Räume übergeben. Ändert der Abrechner Positionen und Mengen im Ursprungsraum, aktualisieren sich diese automatisch in allen anderen Räumen.
  • Der Anwender wählt beim Zellenvortrag in der Aufmaßtabelle für ihn sinnvolle Spalten sowie die Option „Zellenvortrag“. Hat er eine Zeile mit Daten ausgefüllt, können diese in weitere ausgewählte Zellen per Mausklick übertragen werden.

Damit der Interessent und Anwender einen schnellen Überblick über die neuen Funktionen und deren Arbeitsweise erhält, hat MWM einen Film über die Erweiterungen produziert:

Weitere Informationen zu MWM-Libero können per E-Mail an MWM angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE