Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2017/0095 jünger > >>|   

Projektstandserfassung mit Kobold Control

(14.10.2017) Um den gewünschten Projekterfolg im Architektur- und Ingenieurbüro sicherzustellen, sind Kosten, Termine und Qualität der Projekte regelmäßig zu erfassen und überwachen - dazu zählt auch das Verhältnis von erreichtem Projektstand zum erbrachten Aufwand. Wird dies vernachlässigt, ist die Zielerreichung mit Risiken verbunden, denn gerade bei größeren, länger dauernden Projekten haben Änderungen im Projektverlauf große Auswirkungen auf die ursprüngliche Planung. Um die regelmäßige Erfassung und Bewertung des Leistungsstandes zu erleichtern, gibt es datenbankgestützte Controllingsoftware wie Kobold Control.

Der verantwortliche Projektleiter kann den erreichten Projektstand direkt im System bewerten - dies sollte mindestens einmal monatlich geschehen. Verschiedene in Kobold Control verfügbare Berichte stellen dar, ob der erreichte Projektstand in einem auskömmlichen Verhältnis zu den tatsächlich entstandenen Kosten und verbrauchten Stunden steht. Die Erfassung des Leistungsstandes erfolgt dabei zu bestimmten Zeitpunkten mittels einer prozentualen Wertung jeder Leistungsphase, jeder besonderen Leistung oder jeder weiteren Tätigkeit im Projekt.

Teamleitung wie Geschäftsführung stehen alle Informationen zur aktuellen Tendenz der Projekte in Echtzeit zur Verfügung. Somit können die Verantwortlichen bei Abweichungen im Projekt schnell reagieren. Die Software liefert der kaufmännischen Abteilung im Planungsbüro wertvolle Hinweise zum Beispiel für die Erstellung des nächsten Rechnungslaufs mit Blick auf die im Projekt zum aktuellen Zeitpunkt abrechenbare Leistung. Weiterhin zeigt das System die Differenz des bisher erreichten Projektstandes und des abgerechneten Projektstandes auf - müssen die Planungsbüros doch in regelmäßigen Abständen ihrem Steuerbüro melden, wie viele Leistungen bereits erbracht wurden, aber nicht in Rechnung gestellt werden können, da sie noch nicht abgenommen sind.

Weitere Informationen zu Controllingsoftware können per E-Mail an Kobold angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)