Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2017/0016 jünger > >>|  

Ressourcenplanung bzw. Mitarbeitereinsatzplanung mit Kobold Control

(24.2.2017) Bei der Ressourcenplanung im Planungsbüro zeigt sich der Vorteil eines integrierten Ansatzes so wie ihn die Controllingsoftware Kobold Control verfolgt: Um die Mitarbeiter auf die Projekte und Leistungsphasen zu verteilen, zieht das Programm die im Controllingteil ermittelten Budgets und Mitarbeiterstundensätze heran. So soll sichergestellt werden, dass schon in der frühen Planungsphase die Auskömmlichkeit der Honorare gewährleistet wird.


Das Regiecenter dient der Stundenkalkulation im Projekt und ist Basis für die Mitarbeitereinsatzplanung. (Screenschot vergrößern)

Der Vorteil eines  auf einer Datenbank basierenden Systems besteht insbesondere darin, dass zwei relevante Sichtweisen unmittelbar berücksichtigt werden können.

  • Einerseits bietet Kobold Control die Sicht auf das Projekt, die das pro Leistungsphase zur Verfügung stehende Budget darstellt.
  • Auf der anderen Seite ist schon während der Verplanung der Mitarbeiter erkennbar, wie viel Zeit in der jeweiligen Planungsperiode dem Mitarbeiter im Projekt zur Verfügung steht.

Auch ist bei der Fortschreibung der Ressourcenplanung der reale Budgetverbrauch sofort darstellbar, um die Planung unter Berücksichtigung der tatsächlichen Zeiten respektive Kostenverbräuche weiter fortschreiben zu können.

Das BudgetCenter hilft bei der Personal- und Projektplanung vor Projektbeginn

Fragen nach Mitarbeitern mit freien Kapazitäten, nach weiteren Projekte, die ein konkreter Mitarbeiter zu bearbeiten hat, oder nach der Auslastung der Bauleiter sollten so sehr schnell beantwortet werden können. Darüber hinaus bietet Kobold Control Auswertungen über die Auslastung des Büros. Diese zeigen auf, ob das Büro unter Volllast arbeitet, oder ob noch Luft nach oben ist. Somit sind Verantwortliche in der Lage, die Auslastung des Büros optimal zu steuern und rechtzeitig zu erkennen, ob neue Projekte angenommen werden können respektive Akquise betrieben werden sollte.

Weitere Informationen können zur Ressourcenplanung bzw. Mitarbeitereinsatzplanung per E-Mail an Kobold angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)