Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2021/0078 jünger > >>|  

Vereinfachte Punktwolken-Modellierung in BricsCAD dank neuem Plugin

(16.7.2021) PointCab hat ein weiteres Plugin auf den Markt gebracht, das für die Modellierung von Punktwolken entwickelt wurde. Neben den bestehenden Plugins für Revit und Archicad hat PointCab das „4Brics Plugin“ für die zuletzt wieder beliebter werdende CAD-Software BricsCAD veröffentlicht.

Mit dem Plugin können Anwender der PointCab-Software Origins nun alle wichtigen 3D-Informationen aus der Punktwolke in Echtzeit an BricsCAD übertragen. Der Anwender klickt dazu die 3D-Punkte in den Origins-Layouts oder Panorama-Ansichten an, und das Plugin erzeugt automatisch Linien, Kreise oder Rechtecke in BricsCAD an der richtigen Stelle im Modell. Das Gleiche gilt für digitale Gelände- und Flächenmodelle. Als besonderes Schmankerl haben die Entwickler u.a. auch ein „Multilinien“-Tool integriert. Damit lassen sich mehrere einzelne Linien ohne Unterbrechung erstellen - was in BricsCAD normalerweise nicht möglich wäre. Dank der Werkzeuge „BKS_WKS“ und „Flatten“ können überdies in BricsCAD erstellte Zeichnungen so umgewandelt werden, dass andere Programme wie Revit oder Archicad die Daten lesen und anzeigen können.

Dr. Richard Steffen, CEO und Mitbegründer von PointCab ist davon überzeugt, dass das Plugin einen Nerv trifft und vielen BricsCAD-Usern bei ihrer Arbeit helfen wird: „Vor ein paar Jahren haben nur eine Handvoll unserer Kunden angegeben, dass BricsCAD ihre bevorzugte CAD-Software sei. Das hat sich stark geändert. Was sich aber nicht geändert hat, ist der Wunsch nach einer Lösung, die die Modellierung von Punktwolken in BricsCAD erleichtert und beschleunigt. Unser Entwicklungsteam hat sehr eng mit den BricsCAD-Experten aus unserem Kundenstamm zusammengearbeitet und deren Arbeitsabläufe ausgiebig studiert. Deshalb sind wir zuversichtlich, dass unser Plugin den Workflow vieler BricsCAD-Anwender in Zukunft vereinfachen wird - und das zu einem unschlagbaren Preis“.

Weitere Informationen zur Punktwolken-Modellierung in BricsCAD können per E-Mail an PointCab angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE