Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/0458 jünger > >>|  

Kostenfreie Weiterbildung à la Danfoss im Home Office

(31.3.2020) Auch Danfoss veranstaltet als Ersatz für entfallene Messen, Kongresse und Schulungen in den nächsten Wochen und Monaten kostenlose Webinare. Fachleute aus allen Bereichen der Wärmetechnik können so ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen und sich mit anderen Experten austauschen. Phasen eingeschränkter Geschäftstätigkeit lassen sich so zur unkomplizierten Weiterbildung im Home Office nutzen.

Das Webinarangebot ist breit gefächert: Die Optimierung kleiner und mittelgroßer Heizanlagen wird ebenso thematisiert wie der Aufbau großdimensionierter Anlagen im Zweckbau oder die Steuerung ganzer Fernwärmenetze. Heizungsinstallateure etwa können viel Wissenswertes über Systemplanung, Komponentenauswahl und hydraulischen Abgleich erfahren. Auch ganz aktuelle Fragen zu Smart Heating sowie zu den neuen Förderprogrammen werden angesprochen. Auch zum Thema Trinkwarmwasserversorgung werden Webinare angeboten.

Systemintegratoren wiederum können sich u.a. über die Möglichkeiten der Verknüpfung von Heizung und Kühlung mit übergeordneten Systemen der Gebäudeautomation informieren. Und  Fernwärmeversorger erhalten vertiefende Einblicke in Lösungen für Netzabgleich, Temperaturoptimierung und IoT-basiertes Netzmanagement.

Für Interessenten, die an bestimmten Webinaren nicht teilnehmen können, werden kostenlose Aufzeichnungen bereitgestellt.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE