Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/1431 jünger > >>|  

Zwei-Speicher-System ETG Luft von Brötje kann auch Kühlbetrieb


  

(5.10.2022) Brötje will die zeitsparende und sichere Installation von Wärmepumpen - auch in engen Räumen - insbesondere auch mit dem neuen Pufferspeicher-System ETG Luft möglich machen. Im Kern handelt es sich beim ETG Luft um ein Zwei-Speicher-System:

  • Der untere Speicher dient als Pufferspeicher mit 100 Litern Inhalt,
  • der obere mit einem Volumen von 323 Litern als Reservoir für das Frischwassermodul.

Das Frischwassermodul ist für Wärmepumpen optimiert und ermöglicht eine Auslauftemperatur von bis zu 1,5°C unterhalb der Speichertemperatur, was der Effizienz sowie der Trinkwasserhygiene dienlich ist. Bei einer Speichertemperatur von über 50°C kann so ein beachtliches Zapfvolumen von etwa 200 Litern ohne Nachladung realisiert werden. Das Frischwassermodul steht - je nach Wasserqualität - in unbeschichteter und beschichteter Ausführung zur Verfügung.

Bild © Brötje 

Darüber hinaus kann der Pufferspeicher dank der Trennung der beiden Speicher auch eine Kühlung im System realisieren. Dies erfolgt oberhalb des Taupunktes. Im Ergebnis versteht sich der ETG Luft so als ideale Ergänzung zu den Luft-/Wasser-Wärme­pum­pen BLW NEO mit 8 bzw. 12 kW Nennwärmeleistung - zumal die Unit auch noch ein vorgefertigtes Hydraulikset inklusive Heizkreispumpen und elektrischem Heizstab mit sich bringt.

Um einen problemlosen Transport zu gewährleisten sowie die Einbringung zu erleichtern, werden Speicher und Hydraulikpaket getrennt geliefert. Der industrielle Grad der Vorfertigung erhöht die Montagesicherheit und reduziert den Installationsaufwand vor Ort.

Weitere Informationen zum Zwei-Speicher-System ETG Luft können per E-Mail an Brötje angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2023 BauSites GmbH