Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/0945 jünger > >>|  

Lichtdesign-Preis 2015 „Bildung“ für das Library and Learning Centre in Wien

(28.5.2015; Lichtdesign-Preis 2015) In dem von Zaha Hadid Architects geplanten Library and Learning Center der Wirtschaftsuniversität Wien (WU; siehe Google-Maps) betont ein komplexes Lichtkonzept von Arup Deutschland die architektonische Drei­teilung des Gebäudes in Bibliothek, Aula und Verwaltungsräume mit einem smarten Spiel unterschiedlicher Lichfarben.


alle Fotos: Arup / Ulrich Rossmann (Bild vergrößern)

Als Voute, Deckenkanal oder als abgependeltes Lichtband kommen durchgehende Lichtlinien in Bereichen mit unterschiedlichen Deckenhöhen den verschiedenen Anfor­derungen an die Beleuchtung nach. LED-Bänder, die in die Tageslichtöffnungen inte­griert wurden, lassen zudem die charakteristische Grafik der Fassade auch bei Dun­kelheit erkennen. Für die bei Tageslichteinfall eher kalt wirkenden Bewegungs-/Zirku­lationsflächen wurde ein blendarmer Lichtkanal mit Rastern entwickelt, der die kühle Lichtstimmung mit 4.000K fortsetzt.


Warmweißes Licht (3.000 K) hingegen findet sich in der mit Linearleuchten direkt und indirekt beleuchteten Bibliothek sowie in der Verwaltung, bei der ausschließlich direkte Beleuchtung zum Einsatz kommt.


Dank eines Lichtsteuerungssystems und des partiellen Einsatzes von Präsenzmeldern sollen dem Vernehmen nach bis zu 30% Energie eingespart werden können. Das Ge­bäude wurde mit der ÖGNI Bronze-Zertifizierung ausgezeichnet.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)