Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP)

Nobelstr. 12
D - 70569 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 970-00
URL: ibp.fraunhofer.de

Betonrecycling: Qualitätssicherung bei der elektrodynamischen Fragmentierung von Betonbruch (18.5.2022)
Elektrizität kann Verbundwerkstoffe im Rahmen eines Recycling­pro­zes­ses effizient trennen. Elektrodynamische Fragmentierung (EDF) heißt ein Verfahren, mit dem sich u.a. Beton mittels ultrakurzer Stromschläge in seine Bestandteile zerlegen lässt.

Vom Fraunhofer IBP getestet: Sockelabdichtung im Holzbau mit Frankosil 1K Plus (17.5.2022)
Der Flüssigkunststoff Frankosil 1K Plus ist als Sockelabdichtung geprüft. Untersuchungen des Fraunhofer Instituts für Bauphysik bestätigen zudem, dass Feuchtigkeit aus der Holzbauwand durch die Abdichtung nach außen nachhaltig entweichen kann.

Solar-VHF: Forschung bis 2024 zu multifunktionalen Fassaden (2.5.2022)
Warum Energie immer nur auf dem Dach erzeugen? Große Reserven liegen in der Nutzung von Fassadenflächen. In dem Forschungsprojekt „Solar-VHF“ wird untersucht, wie Solarthermie und VHF als Wärme­tau­scher kombiniert werden können.

EE-Modulfassade mit integrierter Photovoltaik, Kleinstwärmepumpe und Lüftungstechnik (2.5.2022)
Forscher vom Fraunhofer IBP und Fraunhofer IEE entwickeln eine EE-Modulfassade (Erneuerbare Energien-Modulfassade), welche die tech­ni­sche Gebäudeausrüstung (TGA) integriert und mit regenerativer Energie versorgt.

Forschungsprojekt über beregnete (Putz-)Fassaden mit ersten Ergebnissen (21.4.2022)
Der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM) hat 2019 gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP) ein Forschungsprojekt über die Auswirkungen beregneter (Putz-)Fassaden auf die Umwelt gestartet.

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)