Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/0339 jünger > >>|  

Garagentor und Haustür im Partner-Look

(7.4.2003) Die Art zu wohnen ist Ausdruck der Persönlichkeit und des individuellen Stils. Viele Bauherren suchen in der Uniformität neuer Wohnviertel nach ihrer persönlichen Note. Hörmann wartet jetzt mit speziellen Design-Garagentoren und -Haustüren auf, die erstmalig ein stimmiges Bild dieser die Architektur prägenden Bauelemente ermöglichen.

Berry-Tore im Zusammenspiel von Farbe, Glas- und Edelstahl-Applikationen

Die neue Design-Linie verleiht auch Europas meistgekauftem Garagen-Schwingtor ein neues, individuell geprägtes Gesicht, das im Zusammenspiel von Farbe, Glas und Edelstahl vielfältige Variationen zulässt. Bereits die endbehandelte, dreifach farbbeschichtete Mehrschichten-Holzfüllung unterscheidet die Berry-Design-Schwingtore vom Standard-Erscheinungsbild, das sich durch wahlweise rechts oder links angeordnete Applikationen aus geschliffenem, teils auch RAL-lackierten Elementen und darin eingelassenen Verglasungen individuell abstimmen lässt. Diese Designelemente spiegeln sich im Erscheinungsbild der passenden Hörmann TopComfort Haustür wider und schaffen so ein individuelles, harmonisches Gesamtbild. Das aktuelle Programm wartet mit sieben verschiedenen Basis-Designvarianten auf, die sich durch seitliches Verschieben oder Spiegelung vervielfachen lassen, so dass der Käufer mit Recht von "seinem" persönlichen Tür- und Tor-Design sprechen kann:

Garagentor, Haustür, Hörmann

Ein interessanter Blickfang sind auch die Berry-Tore mit Profilholz-Füllung, die außer in weißer Lackierung auch in fünf seidenmatten Vorzugs-Bunttönen, in RAL-Farbtönen nach Wahl oder in lasierter Ausführung jeweils mit bündig einliegenden Edelstahl- und Farb-Applikationen lieferbar sind.

Harmonie auch bei Sectionaltoren, Neben- und Haustüren

Die optische Übereinstimmung beim neuen Design-Sectionaltor-Programm umfasst nicht nur Garagentor und Top-Comfort Haustür, sondern schließt auch ansichtsgleiche Garagen-Nebentüren ein und ermöglicht so eine umfassende Design-Harmonie. Außerdem bietet Hörmann die doppelwandigen Tore der Baureihe LPU 40 serienmäßig mit der neuen seidenglatten Silkgrain-Oberfläche an. Tore und Türen sind in Weiß sowie in elf Vorzugsbunttönen und Farben der RAL-Skala lieferbar:

Garagentor, Haustür, Hörmann

Den mit ISO-Glas verglasten Lichtausschnitten der Haustüren entsprechen bei den Toren formatgleiche Quadro-Applikationen und Zier-Carrés aus geschliffenem Edelstahl, wie sie auch bei einigen Haustürmotiven zu finden sind. Dabei umfasst das Angebot insgesamt neun harmonisch aufeinander abgestimmte Designvarianten von Tor und Nebentür mit Pulverbeschichtung und lackierter Haustür.

Serienmäßige und individuelle Zierfräsungen

Individuelles Tor- und Nebentür-Design ermöglicht auch die Torbaureihe LTH 40 in Nordischer Fichte oder Hemlock durch Motivtore mit Zierfräsungen und kreisabschnittförmigen Zierstein-Einlagen. Diese Tore werden mit Schutzimprägnierung gegen Holzschädlinge und Bläuebefall geliefert und sind bauseitig mit einem UV-Schutz zu versehen, der gleichzeitig eine exakte farbliche Anpassung an das bauliche Umfeld ermöglicht.

Neben serienmäßigen Zierfräsungen bietet Hörmann bei diesem Tortyp auch die Umsetzung individueller vom Bauherrn selbst gestalteter Ziermotive auf Toren wie Nebentüren an. Damit wird jedes Tor zum Unikat und Ausdruck eines persönlich geprägten Wohnstils:

Garagentor, Haustür, Hörmann

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)