Saint-Gobain Rigips GmbH

Schanzenstraße 84
D - 40549 Düsseldorf
Telefon: 49 (211) 5503-0
Telefax: 49 (211) 5503-208
URL: rigips.de
E-Mail an Rigips

Rigips erweitert sein Trockenestrichprogramm um z.B. weitere dämmstoffkaschierte Platten (30.11.2016)
Rigidur Estrichelemente bestehen aus zwei werkseitig miteinander ver­bun­de­nen Gipsfaserplatten. Ein umlaufender Stufenfalz erleichtert die schnelle Verlegung. Neu hinzu gekommen sind Estrichelemente mit Mineralwolleka­schierung.

Rigips reagiert mit „Schallschutz-Rechner 2.0“ auf novellierte Norm (28.11.2016)
Anlässlich der neuen Schallschutznorm DIN 4109:2016-07 hat Rigips seinen „Schallschutz-Rechner“ umfassend überarbeitet und online ge­stellt. Er dient der Prognose der Luftschalldämmung zwischen Räumen bei horizontaler Schallübertragung.

Die Architects' Darlings 2016 sind gekürt (13.11.2016)
Am 10. November trafen sich rund 400 Vertreter der Bauindustrie beim „Celler Werktag“ in der niedersächsischen Residenzstadt. Höhepunkt war die Auszeichnung der Architects’ Darlings. Um diese im Vorfeld zu finden, wurden rund 1.600 Architekten und Planer zu über 200 Herstel­lern und Marken der Bauindustrie befragt.

„Wohnbau im Wandel“: Isover, Rigips und Weber laden ein zum 2. Frankfurter Architektentag (9.10.2016)
Die Saint-Gobain-Unternehmen Isover, Rigips und Weber laden zum zweiten Mal zum „Frankfurter Architektentag“ ein. Schwerpunktthema ist dieses Mal der „Wohnbau im Wandel“.

Wie Rigips mit Habito das Mauern im Innenausbau an den Nagel hängen will (1.8.2016)
Der zunehmende Trend zur Urbanisierung führt zu einem rasant stei­genden Bedarf an hochwertigem und bezahlbarem Wohnraum. Zugleich verlangen die gestiegene Mobilität und der demografische Wandel nach mehr Flexi­bi­lität in einmal geschaffenen Wohneinheiten.

Neue Rigips-Broschüre zur Planung und Umsetzung von Feucht- und Nassräumen (1.8.2016)
Der Innenausbau von Feucht- und Nassräumen ist nichts für jeder­mann. Die Beanspruchung der eingebrachten Konstruktionen durch Feuchtigkeit, Nässe und korrosive Belastungen muss erkannt und durch den Einsatz pas­sender Materialien berücksichtigt werden.

Rigips erweitert Hartgipsplatten-Sortiment (30.7.2016)
Überall dort, wo es auch mal etwas rauer zugehen kann, sind besonders robuste Wände und Decken gefragt, für die Rigips 2013/2014 „Die Har­te“ auf den Markt gebracht hat. Hinzu kommt nun auch eine impräg­nier­te Variante in einer Plattenstärke von 15 mm.

Neues AbP für freitragende F 90-Decke von Rigips ... bis 4.400 mm Spannweite (29.7.2016)
Dank freitragender Deckensysteme kann auf die Abhängung von Decken vollständig verzichtet werden - ein Vorteil überall dort, wo der Grad haus­technischer Installationen an der Decke besonders hoch oder aus stati­schen Gründen keine Abhängung möglich ist.

Akustikdecken-App von Rigips für iPADs (29.7.2016)
Ob fugenlos und oder als Kassettendecke - Akustikdeckensysteme erfüllen zwei Funktionen: Zum einen gestalten sie Räume, zum anderen verbessern sie die Raumakustik. Die Akustikdecken-App von Rigips verspricht in die­sem Sinne Inspirationen durch attraktive Beispiele in Bild und Text zu diver­sen Anwendungsbereichen.

Neue Markenpositionierung bei Saint-Gobain (12.6.2016)
Auf der Hauptversammlung am 2. Juni hat Saint-Gobain sein neues Logo enthüllt. Es ist eine Neuinterpretation der Brücke, die als Logo die Saint-Gobain-Gruppe über 40 Jahre repräsentiert hat, kombiniert mit einer Skyline, mit der Lebensräume dargestellt werden sollen.

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!
Transfer
vCard Download
qr-code

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)