Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1566 jünger > >>|  

„Planer Update“ bei den Trilux Akademie Thementagen im Oktober

Logo Trilux Akademie(9.9.2012) Was verbirgt sich hinter der Energiesparverordnung ENEV 2013? Welche LED-Leuchten sind für die Arbeit am Bild­schirm geeignet? Welche elektrotechnischen Sicherheitsvor­schriften sind bei der Lichtplanung zu berücksichtigen? Ant­worten auf diese und zahlreiche weitere Fragen verspricht die Trilux Akademie im Rahmen der Thementage „Planer Update“ am ...

  • 2. Oktober 2012 in Arnsberg und am
  • 30. Oktober 2012 in Nürnberg.

Lichtprofis aus Ingenieurbüros, Behörden, Industriebetrieben, Installationsunterneh­men und aus dem Elektrofach-Großhandel sollen erfahren, welche neuen Normen und Vorschriften es bei der Planung und Errichtung von Lichtkonzepten zu beachten gilt.


Lichtexperten sind im Alltag regelmäßig mit Neuerungen der lichttechnischen, elektro­technischen und energetischen Standards konfrontiert. Zudem verunsichert der Tech­nologiewechsel von der Leuchtstofflampe zur LED zusätzlich bei Fragen zur Normkom­patibilität einer Planung: Anforderungen an die Bildschirmeignung von LED-Leuchten sind oftmals ebenso unklar wie die notwendige Blendungsbegrenzung. Und auch der aktuelle Normstand bei der elektrischen und photobiologischen Sicherheit ist nicht immer bekannt. Dabei gilt: Nur wer up-to-date bleibt, kann normgerecht planen.

Mit den beiden Thementagen „Planer Update“ will die Trilux Akademie entsprechend Licht ins Dunkel bringen: In Impulsvorträgen sollen die Teilnehmer unter anderem alles Wichtige erfahren über ...

Wie bei allen Thementagen der Trilux Akademie steht dabei der direkte Erfahrungs­austausch mit den Vortragenden an erster Stelle: Die ausgewiesenen Fachexperten Reinhard Soboll, Abteilungsleiter beim Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik, Hans-Gerd Kaiser, Leiter des elektrophysikalischen Labors bei Trilux und Jörg Minnerup, Leiter Strategie Lichttechnik bei Trilux, stehen den Teilneh­mern während der gesamten Veranstaltung für individuelle Fragen zur Verfügung.

Die Teilnahme an den Thementagen ist kostenlos. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte unter trilux-akademie.com.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)