Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/0112 jünger > >>|  

BAU 2013 erreicht mit 235.000 Besuchern wieder das 2011er Rekord-Niveau

(21.1.2013; BAU 2013-Bericht) Die BAU, Weltleitmesse für Ar­chitektur, Materialien, Systeme, ist noch internationaler, noch hochkarätiger und noch professioneller geworden - auf diesen Nenner bringt die Messe München die sechs Messetage mit vollen Hallen und zufriedenen Ausstellern. Trotz teilweise widri­ger Witterungsverhältnisse mit schneebedeckten Straßen und hunderten Flugausfällen kamen wieder über 235.000 Fachbe­sucher nach München, womit der Rekordwert von 2011 er­reicht wurde.

Bei den internationalen Besuchern wurde erstmals die Marke von 60.000 übertroffen. Besonders starke Zuwächse gab es aus Russland (2.920 Besucher), China (1.091) und Japan (750). Die BAU, so der Tenor von Seiten der Aussteller, legte qualitativ noch einmal zu, sowohl hinsichtlich der Standarchitektur und Produktinsze­nierung als auch bezüglich der Qualität der Fachbesucher.

Ihren Ruf als „Architektenmesse“ kam die BAU auch 2013 nach: Erneut wurden rund 50.000 Besucher aus Architektur- und Planungsbüros gezählt. Ihnen und allen anderen Besuchern präsentierten sich 2.060 Aussteller aus 41 Ländern auf 180.000 m² Hallenfläche.

Nachhaltiges Planen und Bauen im Fokus

Das alles überragende Thema der BAU war diesmal das nach­haltige Planen und Bauen, dessen verschiedene Facetten, nicht nur aus technisch-funktionaler, sondern auch aus sozial­wissenschaftlicher und ökonomischer Sicht in Foren und Son­derschauen beleuchtet und diskutiert wurden. Die entspre­chenden Sonderschauen wurden realisiert von ...

Bei vielen Ausstellern dominierte die Farbe grün, sie richteten ihre Produktpräsentationen ganz auf das „Green Building“ aus.

Ein Glanzlicht im Rahmen der BAU war erneut die Lange Nacht der Architektur. Mit mehr als 20.000 Besuchern übertraf sie deutlich die ohnehin eindrucksvolle Premiere vor zwei Jahren.

Die nächste BAU findet vom 19. bis 24. Januar 2015 auf dem Gelände der Messe München statt.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)