The smarter E Europe

inkl. Intersolar, ees, EM-Power und Power2Drive

9. bis 11. Juni 2021 in München
Veranstalter: Solar Promotion GmbH

Messegelände
D - 81829 München
URL: thesmartere.de
zur Erinnerung: Die Intersolar findet seit 2008 in München statt; davor traf sich die Branche in Freiburg. 2014 ist die Intersolar um die ees, Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme, erweitert worden. 2018 kamen dann noch die EM-Power, Fach­­messe für die smarte Energienutzung in Industrie und Gebäuden, sowie die Power2Drive, Fachmesse für Elektromobilität und Ladeinfrastruktur, dazu. Alle vier Messen finden unter einem gemeinsamen Dach mit der Bezeichnung The smarter E statt - siehe Beitrag 7.6.2017.

Neue „Marktübersicht Ladesysteme“ (7.7.2020)
Der europäische Markt für batterieelektrische Fahrzeuge und Plug-In-Hy­bride wuchs 2019 laut EV Volumes gegenüber dem Vorjahr um 44%. Das aktuelle Konjunkturpaket der deutschen Bun­des­re­gie­rung, das auch den Ausbau der Ladeinfrastruktur berücksichtigt, dürfte die positive Entwicklung weiter unterstützen.

Solarwirtschaft rechnet mit Stromlücke ab 2023 (22.6.2020)
Marktforscher von EuPD Research warnen davor, dass 2023 eine Lücke in der deutschen Stromversorgung entstehen könne. Nur wenn der derzeitige Photovoltaikausbau ab 2021 verdoppelt und ab 2022 ver­drei­facht würde, könnten die Versorgungssicherheit gewährleistet und die Klimaziele erreicht werden.

The smarter E Europe (Intersolar) für 2020 abgesagt (30.3.2020)
Der Messeverbund The smarter E Europe mit den vier Energiefachmessen Intersolar, Power2Drive, ees und EM-Power wird in diesem Jahr nicht stattfinden.

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE