Baulinks -> Redaktion  || < älter 2002/0422 jünger > >>|  

Der neue Stuhl von Hiller: Trento

(17.5.2002) "Design als Produkt von Form und Funktion schafft Lebensqualität". Dieses Zitat von Charles Polin, dem Designer, der seit vielen Jahren den ästhetischen Anspruch von Hiller-Stühlen entscheidend mitprägt, sagt viel aus über die Faszination, die design-orientierte Dinge des täglichen Lebens verbreiten können. Dass dies auch für funktionelles Interieur gilt, hat der badische Objektmöbel-Hersteller Hiller ein weiteres Mal bewiesen ­ mit Trento, der neusten Stuhlreihe, die jetzt auf dem Markt ist.

Stühle, Stapelstühle, Stapelstuhl, Stuhl, Formsperrholz, Formholz, Stahlrohrgestell, stapeln, Sitzkomfort, Tisch, Objektmöbel, Klapptisch

Meisterhaft verarbeitetes Holz und kühler, sachlicher Stahl: Aus diesem "Rezept" generiert sich der aufregende Materialmix im Trend des 21. Jahrhunderts. Das Design des Trento experimentiert mit seinen Komponenten, ohne dabei den Blick für die Konstruktion und Verarbeitung zu verlieren.

Das perfekte Zusammenspiel ist beim Trento, den es in zwei verschiedenen Ausführungen gibt, Programm. Schwung und Dynamik werden mit diesem Stuhl gleichsam assoziiert wie Stabilität und Langlebigkeit. Die "Akteure": ein stabiler Buche-Formsperrholz-Rahmen, in den der vollgepolsterte Rücken eingespannt ist, auf Wunsch auch mit Griffloch ­ in Kombination mit einem eleganten Stahlrohrgestell, das hervorragende Stapeleigenschaften gewährleistet. Das Resultat: hervorragender Sitzkomfort, bequemes Handling. Und den zum Trento passenden Tisch gibt es auch ­ natürlich mit DeltaStat®, dem patentierten, für hohe Standfestigkeit sorgenden Klapptischbeschlag aus dem Hause Hiller.

siehe auch:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)