Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/0699 jünger > >>|  

fgm Stuttgart: katastrophaler Besucherrückgang

(1.7.2003) Mit lediglich 5.000 Besuchern verzeichnete die fgm - fenster/glas/metallbau vom 19. bis 21. Juni 2003 in Stuttgart im Vergleich zur Vorveranstaltung einen regelrechten Einbruch; zur Erinnerung: 2001 zählte das Doppelpack aus fensterbau und GlasMetallBau laut Schlußbericht der Messe Stuttgart noch 45.500 Besucher. Da nutzte es auch nichts, dass in diesem Jahr laut Besucherbefragung der prozentuale Anteil der Dienstleister - sprich: Architekten - gegenüber der Vorveranstaltung stark gestiegen sei (zumal der Anteil der Handwerker leicht rückläufig war). Immerhin zog das Architektenseminar den Angaben nach mehr als 700 Besucher an.

Wer in wirtschaftlich schwierigen Zeiten bestehen will, der muss etwas Besonderes bieten - diese Binsenweisheit versuchten auch die fgm-Verantwortlichen zu befolgen: Die Messe hatte heuer mit einem neuen Konzept ganz auf Themenparks und Problemlösungen gesetzt - anstatt auf klassische Produktschauen. Auch die Terminwahl (19. - 21.6.2003) erwies sich im nachhinein als Fehler, denn in den südlichen Bundesländern war der 19.06 ein Feiertag, der sich wiederum für ein verlängertes Wochenende anbot.

Nach Angabe der Messegesellschaft will man kurzfristig über die Zukunft der fgm entscheiden. (Ergänzung vom 14.5.2015: Die Messe gibt es nicht mehr!)

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)