Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0276 jünger > >>|  

„alphabet spectra WarmDim“ verspricht warme Lichtfarbe durch smarte Dimmung

(14.2.2014) Mit „alphabet spectra WarmDim“ hat Wila ein Lichtsystem auf den Markt gebracht, das die stimmungsvollen Eigenschaften von Halogenglühlampen auf effizien­te LED-Lichttechnik überträgt - was warmes gedimmtes Licht abends zum Dinner bzw. brillante Helligkeit zur Konferenz mit ein und denselben Leuchten ermöglicht:

Was früher in bestimmten Bereichen mit Halogenglühlampen möglich war, ist nun auch (wieder) mit LED Licht realisierbar. Dank eines integrierten Multisensors erfolgt die „WarmDim“-Farbtemperaturanpassung von 3.000 bis 1.800 K automatisch während des Dimmvorgangs und exakt entlang des Farbtempe­raturverlaufes der Blackbody-Kurve. Der Dimmbereich reicht von 100 bis 1%.

„alphabet spectra WarmDim“ soll darüber hinaus mit Ra > 90 über den gesamten Dimmbereich bemerkenswerte Farbwieder­gabewerte bieten und mit < 2 SDCM die höchste Farbhomo­genität für LED Leuchten aufweisen. Die integrierte Elektronik überwacht zusätzlich die Temperatur und verspricht eine Le­bensdauer von 50.000h (L70). Hierauf gibt Wila eine 5-jährige Herstellergarantie.

„alphabet spectra WarmDim“ ist mit Ausstrahlwinkeln von 20°, 40° oder 60° erhältlich. Der hochglänzende Spiegelreflektor besteht aus Aluminium. Die „WarmDim“-Technolo­gie kann außerdem in weitere Leuchten integriert werden.

Weitere Informationen zu „alphabet spectra WarmDim“ können per E-Mail an Wila angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)