Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/1379 jünger > >>|  

Einbaustrahler von Paulmann mit zurückgesetztem Lichtpunkt und Wechseloptiken

(14.8.2015) Mit der Serie „Luca“ bietet Paulmann vier De­cken-Einbaustrahler in den Farb-Varianten Aluminium gebürs­tet, Chrom und Aluminium weiß matt an - letztere auch als Einputz-Variante. Dank ihres zurückgesetzten Lichtpunktes in einem mattschwarz beschichteten Schacht strahlen die Leuchten ihr warmweißes Licht blendfrei in den Raum.

Mit einer Leistungsaufnahme von 12,6 Watt und einer Licht­leistung von 600 Lumen in einem 39-Grad-Ausstrahlwinkel bieten sich die Decken-Einbaustrahler für viele Beleuchtungs­aufgaben an - dank IP44-Schutz und einem hohen CRI (Farb­wiedergabeindex) von 90 insbesondere auch in Bädern. Außerdem erlauben zwei zu­sätzliche Wechseloptiken mit 25 oder 31 Grad auch nachträglich, den Ausstrahlwinkel zu verengen. Die Optiken lassen sich durch einen Bajonettverschluss auswechseln:


Für den unkomplizierten Hochvolt-Anschluss wird Luca mit phasenan- und abschnitt­dimmbarem Treiber geliefert. Die Leuchten haben 100 Millimeter Einbaudurchmesser, die Einbautiefe beträgt 150 Millimeter.

Weitere Informationen zum Decken-Einbaustrahler „Luca“ können per E-Mail an Paulmann angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)