Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/0694 jünger > >>|  

Libeskind Design Studio und iGuzzini mit Radix auf den Spuren natürlichen Lichts

(25.5.2016; Light+Building-Bericht) Das Libeskind Design Studio hat mit Radix eine Leuchte entworfen, die den Einfall von Tageslicht durch ein Oberlicht suggeriert. For­mal setzt das LED-Panel von iGuzzini für den Einsatz in abgehängten Moduldecken auf ein reduziertes Design und minimale Profilstärken.

Die äußere Abdeckung der Leuchte lässt das Licht weich und behaglich diffundieren und sorgt für eine kontrollierte Leuchtdichte. Damit soll Radix einen Entblendungswert (UGR, Unified Glare Rating) von unter 19 erreichen und sich für den Einsatz in Büros und vergleichbaren Arbeitsbereichen anbieten. Die Deckenleuchte gibt es in zwei Ab­messungen - quadratisch (600 x 600 mm) sowie rechteckig (1200 x 300 mm) und sie lässt sich an DALI-Steuerungen anschließen.

Weitere Informationen zur Radix können per E-Mail an iGuzzini angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)