Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/0541 jünger > >>|  

Mini-Lampe ermöglicht neue Designkonzepte

(27.4.2004) Ministar, die kleinste Halogenreflektorlampe der Welt, könnte Designer neu inspirieren: Der Winzling von Osram ist circa lippenstiftgroß, also fast halb so groß wie vergleichbare Lichtquellen. Möglich macht das die innovative Beschichtung, die als Reflektor in der Niedervolt-Lampe dient – herkömmliche Reflektoren wurden bisher zusätzlich um die Lampe herum gebaut. Designer und Hersteller können so neue Beleuchtungssysteme entwickeln, die bisher noch nicht oder nur schwer realisierbar waren. Auf der Messe Light+Building in Frankfurt werden die Mini-Reflektorlampen erstmals vorgestellt.

Denkbar ist etwa eine Platz sparende, filigrane Schreibtischleuchte mit sehr geringen Abmessungen: Die Ministar passt auch in kleinste Leuchten und leistet trotz ihrer geringen Größe bis zu 50 Watt. Der integrierte Reflektor lenkt dabei das Halogenlicht punktgenau auf die Fläche und reduziert gleichzeitig die Wärmelast in der Lampe.

Ebenfalls denkbar ist der Einsatz bei großen Beleuchtungssystemen, etwa innerhalb einer Hotel-Lobby. Einmal im System an der Decke installiert, könnten die Ministars unter anderem einen künstlichen Sternenhimmel auf den Fußboden zaubern. Der Besucher würde den Ursprung der leuchtenden Punkte kaum bemerken – die kleinen Strahler benötigen erheblich weniger Platz als bisherige Lampen und wären dadurch viel unauffälliger.

Die Ministar gibt es in zwei Ausführungen mit verschiedenen Watt-Versionen. Beide Typen sind dimmbar, haben einen UV-Filter und können rund 2000 Stunden lang ununterbrochen strahlen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)