Baulinks > Zahlenspiele

herausragende, zumeist große Zahlen (magna-data.de)

  • EU-Einwohner: Laut Eurostat lebten knapp 512 Mio. Menschen Anfang 2017 in der EU - siehe Bauletter vom 10.7.2017.
  • Wohnungsbestand: Ende 2015 gab es in Deutschland rund 41,4 Mio. Wohnungen. Die Wohnfläche im Wohnungsbestand belief sich Ende 2015 auf insgesamt knapp 3,8 Mrd. m² - siehe Beitrag vom 11.9.2016.
  • Die Gesamtlänge der Grundstücksentwässerungsanlagen in Deutschland wird auf etwa 1,1 Mio. km hochgerechnet werden - siehe Beitrag „Zustand der Kanalisation in Deutschland 2015“ vom 30.5.2016.
  • Mehr als sieben Billionen US-Dollar wirtschaftlichen Schaden und acht Millionen Tote durch Naturkatastrophen seit Beginn des 20. Jahr­hun­derts - siehe Bauletter vom 28.4.2016.
  • Die Länge des deutschen Trinkwassernetzes beträgt nach BDEW-Angaben ins­ge­samt etwa 530.000 Kilometer. Das öffentliche Abwasserkanalnetz ist Deutschland über 576.000 km lang, wobei Mischwasserkanäle überwiegen - siehe Bauletter vom 14.2.2016.
  • Das deutsche Stromnetz hat derzeit eine Gesamtlänge von rund 1,8 Mio. km - siehe Beitrag vom 10.8.2014
  • 218 Billionen US Dollar - das ist der geschätzte Wert aller weltweit vorhan­denen baulichen Vermögenswerte. Dies entspricht einem Betrag von 30.700 US Dollar pro lebender Person - siehe Global Built Asset Wealth Index 2015.
  • 35 Mio. bebaute Grundstücke. 25 Mio. Wohnimmobilien. Wert aller Immobilien 10 Billionen Euro (Beitrag vom 8.10.2012) - oder doch „nur“ 9,5 Billionen Euro (Beitrag vom 25.11.2012).
  • Die deutschen Immobilieninvestitionen stiegen 2015 auf rund 219,4 Mrd. Euro; das ist der höchste Wert seit Beginn der Erfassungen 1988 - siehe Baulinks-Beitrag vom 21.2.2016.
  • Vakuum-Isolationspaneele (VIP) hat mit 0,004 - 0,008 W/mK den niedrigsten λ-Wert aller Baustoffe.
  • 1995 wurden knapp 603.000 Wohneinheiten fertig gestellt.
 
Impressum (c) 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)