Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2013/0141 jünger > >>|  

Cosoba integriert Bautagebuch in den AVA- und Baukostensteuerungs-Prozess

(25.11.2013) Mängel und Schäden am Bau werden schnell dem Objektüberwacher an­gelastet. Deshalb sollten alle Architekten und Ingenieure, die eine Objektüberwachung übernehmen, konsequent Bautagebuch führen, rät die ARGE Baurecht - siehe auch Baulinks-Beitrag vom 13.5.2013. Vor diesem Hintergrund ergänzte Cosoba sein Soft­ware-Angebot rund um das AVA.relax-System um ein Bautagebuch-Modul. „Ein schon lange gehegter Wunsch unserer Kunden ist nun realisiert“, freut sich auch Andreas Ma</nobrlek, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens. Schließlich habe man im Rahmen von AVA und Baukostensteuerung jede Menge bautagebuchrelevante Informationen. Und so galt es „nur“ Objekt-, Gewerke- und Handwerkerdaten sowie Materialien, Baukosten und Zeiten mit Wetterinformationen, Besprechungsprotokollen, Ausführungsplänen und weiteren baurelevanten Daten so elegant zu verknüpfen, dass sich das Bautagebuch quasi wie von selbst erstellt.

Als die wichtigsten Funktionen des AVA.relax Bautagebuches stellt Cosoba heraus:

  • Handhabung in der gewohnten bauplanungsgerechten Nutzerführung
  • Reduzierung der Schreibarbeit durch transparente automatisierte Datennutzung
  • Kontextsensitive Hilfestellung bei der Eingabe
  • Textbausteine für wiederkehrende Inhalte
  • Verwaltung von dokumentierten Baustellenfotos mit Zuordnungsgruppen
  • Softwareunabhängige Ausgabe z.B. als PDF-Datei
  • Verwaltung externer Dokumente zu den Bauberichten

Weitere Informationen zum Bautagebuch sowie AVA.relax können per E-Mail an Cosoba angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)