Immobilienverband Deutschland IVD

Bundesverband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen e.V.

Littenstrasse 10
D - 10179  Berlin
URL: ivd.net
E-Mail an IVD Immobilienverband

„Wohneigentum statt Miete“: Eigentumsquote soll auf 50% bis 2020 anwachsen (21.11.2016)
Führende Verbände der Bau- und Immobilienwirtschaft wollen sich als Verbän­de­bündnis „Wohn-Perspektive Eigentum“ für ein 1:1-Verhältnis zwi­schen Wohnungseigentümern und Mietern in Deutschland engagieren. Ziel sei es, die Eigentumsquote bis 2020 von derzeit unter 45 auf 50% zu er­höhen.

Brexit: Makler erwarten verstärkte Nachfrage nach deutschen Immobilien aus dem Ausland (3.7.2016)
Deutschlands Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständige rechnen als Folge des zu erwartenden Brexits mit einer verstärkten Nach­frage von ausländischen Investoren nach deutschen Immobilien.

IVD-Erschwinglichkeitsindex: Wohneigentum erschwinglich wie nie (12.6.2016)
Die Preise für Immobilien sind in den letzten Jahren immer weiter ge­stie­gen. Dennoch ist Wohneigentum wohl noch nie so erschwinglich gewesen wie aktuell, denn immerhin erreicht der Erschwinglich­keits­index vom IVD zur Zeit mit 140,42 einen Höchststand.

Neue IVD-Studie: Wohnungsnot viel größer als gedacht (20.3.2016)
Um den Wohnraumbedarf, der sich u.a. auch aus der aktuellen Flücht­lings­krise ergibt, zeitnah zu decken, müssen bis 2020 jährlich gut 494.000 Woh­nungen gebaut werden - zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie der Uni Freiburg im Auftrag des IVD.

Immobilieninvestitionen legten 2015 um mehr als 12% zu (21.2.2016)
Auf den deutschen Immobilienmärkten sind 2015 rund 219,4 Mrd. Euro investiert worden - das ist der höchste Wert seit Beginn der Erfassung 1988. Gegenüber 2014 ist dies ein Anstieg um rund 24 Mrd. Euro bzw. 12,3%.

Sonder-AfA bei Baukosten unter 2.200 Euro/m²? Reicht das? (31.1.2016)
Aktuell beraten die Bundesländer und die Bundesregierung über das Schick­sal der schon oft diskutierten steuerlichen Förderung für den Woh­nungsbau. Demnach sollen Woh­nungen durch eine neue Sonderab­schrei­bung gefördert werden, deren Baukosten höchstens 2.200 Euro/m² be­tra­gen.

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!
Transfer
vCard Download
qr-code

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)