Baulinks -> Redaktion  || < älter 2001/0604 jünger > >>|  

Neue Software-Lösung für das Energiemanagement

(6.11.2001) Die ennovatis GmbH mit Sitz in Stuttgart entwickelt Software-Lösungen für das Energie- und Gebäudemanagement. Darüber hinaus bietet sie das Energiemanagement als Dienstleistung an. Das patentierte Verfahren von dynamischer Gebäudesimulation und Datenerfassung, das "Visual Energy Center" (VEC), ermöglicht die durchgängige Betrachtung von Gebäuden über den gesamten Lebenszyklus.

Zum 1. August 2001 gab die ennovatis GmbH die neueste Version des VECs frei und wird diese erstmals auf der ACS auf dem Stand E 57 präsentieren. Damit haben Planer, Ingenieur- und Architekturbüros sowie Verwaltungen von Gebäudekomplexen die Möglichkeit, Energiebedarfsberechnungen sowie Datenerfassungen durchzuführen. Neben der Wärmebedarfsberechnung betrachtet das VEC auch die Be- und Entfeuchtung, Kühlung und den Warmwasserbedarf in Gebäuden. Eine weitere Besonderheit von VEC ist der Dampfdiffusionsnachweis für Bauteile.

Anhand von Gebäudevarianten können unter anderem Aussagen über Emissionen, Investitionen oder auch der Energiekosten der jeweiligen Varianten getroffen werden. So lässt sich z. B. ermitteln, welche Auswirkungen neue Fenster oder Dämmstoffe mit einem bestimmten Wärmeaustauschkoeffizienten auf die späteren Betriebskosten haben werden. Dadurch lassen sich im Vorfeld der Modernisierung Aussagen über Kosteneinsparungen bei verschiedenen Varianten treffen.

Die ennovatis GmbH besitzt einen "Pool" von Ingenieurbüros, die sich auf verschiedenste Gebiete spezialisiert haben. Dadurch kann der Betreiber einer Liegenschaft bzw. der Investor einer Immobilie auf die kompetente Dienstleistung des Energiemanagements zurückgreifen. Der Werterhalt der Immobilien, sowie die Senkung der Schadstoffemissionen und der Betriebskosten ist damit gewährleistet.

Die Deregulierung des Energiemarktes, ständig steigende Energie- und Betriebskosten sowie ein verändertes Bewusstsein in der Bevölkerung fordern Lösungen, die zeigen, wie und wo sich schnell und einfach – quasi per Mausklick - Energie einsparen lässt. VEC ermöglicht bereits in der Planungsphase eines Neubaus oder im Vorfeld einer anstehenden Altbausanierung die exakte Berechnung des Einsparpotentials – dies in Abhängigkeit von den zu verwendenden Materialien – egal ob bei Fenster oder Mauerwerk. Da VEC die Datenerfassung und Gebäudesimulation in einer Lösung vereint, trägt dies zu kürzeren Entscheidungsprozessen bei.

siehe auch:


zurück ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!
Impressum (c) 1997-2014 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)