Baulinks -> Redaktion  || < älter 2002/0797 jünger > >>|  

Sind Reparaturaufwendungen bei auslaufender Vermietung absetzbar?

(14.9.2002) Aufwendungen für Reparaturen an einem vermieteten Haus sind grundsätzlich Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung. Fallen sie bei einem selbstgenutzten Objekt an, gehören sie zu den nicht abziehbaren Kosten der privaten Lebensführung.

Werden Reparaturen zu einer Zeit durchgeführt, zu der das Mietverhältnis noch besteht, sich die bevorstehende Eigennutzung jedoch bereits konkret abzeichnet, sind die Kosten nach Auffassung des Bundesfinanzhofs (Urteil vom 10.10.2000 - IX R 15/96) grundsätzlich noch der Vermietungszeit zuzurechnen. Ungeachtet der Art der Reparaturmaßnahmen komme es allein auf den Durchführungszeitpunkt an.

Wüstenrot weist nun darauf hin, daß das Bundesfinanzministerium bei der Anwendung dieses Urteils nicht ganz so weit geht. In seinem Schreiben vom 26.11.2001 (IV C 3 - S 2211 - 53/01) bringt es zum Ausdruck, dass die noch während der Vermietungszeit angefallenen Reparaturaufwendungen ausnahmsweise dann nicht als Werbungskosten abgezogen werden dürfen, wenn die Erhaltungsmaßnahmen für die Selbstnutzung bestimmt sind und nur in die Vermietungszeit vorverlagert werden. Dies könne insbesondere der Fall sein, wenn dem Mieter bereits gekündigt sei und die Maßnahmen objektiv gesehen nicht nur zur Wiederherstellung oder Bewahrung der Mieträume und des Gebäudes erforderlich sind ("Luxussanierung").

siehe auch:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse:
Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: