Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1071 jünger > >>|  

Neue Hess-Straßenleuchte mit Fokus auf Design- und Lichtqualität

(26.6.2008) Mit Novara OV erweitert Hess sein Angebot an Straßenleuchten. Gestaltung und Technik sind strikt auf Energieeffizienz und wirtschaftlichen Betrieb ausgelegt. Gleichermaßen Wert legte Hess wie gewohnt auf Design- und Lichtqualität.


Die von Hess entwickelten Hochleistungsreflektoren sollen eine maximale Lichtausbeute (0% Lichtimmission) und eine sehr breit ausstrahlende Lichtverteilung ermöglichen. Damit können überdurchschnittlich große Mastabstände realisiert werden, was die erforderliche Anzahl an Leuchten senkt. In Verbindung mit der Flachglasabdeckung sei zudem eine gute Entblendung gewährleistet. Novara OV erfüllt die Anforderungen der neuen europäischen Beleuchtungsnorm EN 13201.

Die Leuchte lässt sich mit allen gängigen Leuchtmitteln bestücken: von Natriumhochdruck- über Kompaktleuchtstoff- bis hin zu Halogenmetalldampflampen einschließlich des neusten Leuchtmittels Cosmopolis. Dies gibt Kommunen und Energieversorgern die Möglichkeit, die Aspekte Wirtschaftlichkeit des Leuchtmittels und Lichtqualität für den jeweiligen Standort zu optimieren.

Durch ihre Gestaltung setzt Novara OV auch städtebauliche Akzente. Designer Karsten Winkels bediente sich der einfachen geometrischen Grundformen Oval und Rechteck und brachte sie in einen spannenden Dialog. Die formale Reduktion von Leuchtenkörper und Ausleger verleiht Novara OV eine eigenständige Optik und ungeahnte Vielseitigkeit. Novara OV kann in Kombination mit einem zylindrischen Hess-Masten oder als separater Leuchtenkörper mit ein oder zwei Auslegern erworben werden. Die Lichtpunkthöhe kann je nach Anforderung 4,6 bis 6,6 m betragen.

Dank moderner Leuchtmittel und E-Komponenten sowie dem gut durchdachten Wartungskonzept versprechen Novara OV-Leuchten nur geringe Betriebs- und Instandhaltungskosten. Das Leuchtengehäuse ist werkzeuglos mit einer Hand zu öffnen und erlaubt so einen schnellen Wechsel der Leuchtmittel. Der Austausch des E-Blocks, auf dem die gesamte Elektrik montiert ist, bedarf ebenfalls keiner Werkzeuge. Als Optionen bietet Hess eine automatische Spannungsfreischaltung beim Öffnen an sowie ein Relais zur Nachtabsenkung bei Bestückung mit Natriumhochdrucklampen. Die Leuchte kann außerdem mit Abschatter und Radwegspiegel ausgestattet werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)