buildingSMART e.V.

(vormals „Industrieallianz für Interoperabilität, IAI“)

Kurfürstenstraße 129
D - 10785 Berlin
Telefon: +49 (30) 21286220
URL: buildingsmart.de

Roadshow zu BIM im Gebäudebetrieb tourt im September durch 5 Städte (17.7.2018)
Wenn sich das wohl größte deutschsprachige Netzwerk für BIM im Ge­bäu­de­be­trieb auf die Reise begibt, geht es längst nicht mehr um die Frage: Was ist BIM? Vielmehr stehen heute konkrete Erfahrungen und Projekte im Mittelpunkt.

eCl@ss und buildingSMART kooperieren zur Stärkung von BIM (17.7.2018)
eCl@ss und buildingSMART sind eine Kooperation eingegangen. Sie wollen ihre Standardisierungsbemühungen bündeln und die Ergebnisse ihrer Arbeit ins Building Information Modeling einfließen zu lassen.

buildingSMART-Thementag „Zusammenarbeit in BIM-Projekten mit IFC, BCF & Co.“ am 28.6. (26.5.2018)
Was ist IFC und wie funktioniert BIM mit diesem offenen Aus­tausch­stan­dard? Welche Möglichkeiten bietet BCF für das Änderungs­ma­na­ge­ment? Und wie bewährt sich das alles in der Praxis?

Über 550 Teilnehmer beim 16. buildingSMART-Anwendertag (30.4.2018)
Mehr als 550 Teilnehmer, rund 50 Referenten und eine packende Key­note zu den Chancen von BIM und der Digitalisierung von Christoph Gröner, CEO der CG Gruppe AG, machten den 16. buildingSMART-An­wen­der­tag zu einem Branchen-Highlight 2018: „Die Schiffe sind schon unterwegs!“

BIM Collaboration Format (BCF) wird von California.pro unterstützt (5.4.2018)
Planer können ab sofort im Raum- und Gebäudebuch des AVA- und Bau­kos­ten­ma­nage­ment­sys­tems California.pro digitale Kom­men­tare im BIM Collaboration Format (BCF) erstellen und diese ihren BIM-Kollegen  elek­tro­nisch und unkompliziert zukommen lassen.

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen zur Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft (26.3.2018)
Mittelständische und kleine Unternehmen, die die deutsche Bau- und Immobilienwirtschaft prägen, sollen in den kommenden knapp drei Jahren vielfältige Unterstützung erhalten, um den digitalen Wandel angehen und ihn für ihre Geschäftsmodelle erfolgreich nutzen zu können.

Die ARGE Neue Medien zeigte sich mit neuem Schwung auf der SHK Essen (26.3.2018)
In jüngerer Zeit hat die ARGE Neue Medien Konkurrenz bekommen - u.a. durch die zahlreichen BIM-Aktivitäten verschiedener Dienstleister, Soft­ware-Entwickler und Organisationen. Das hat nun dazu geführt, dass sich die Industrieorganisation unter dem Leitmotiv „Kompetenz für digitale Haustechnik“ neu aufstellen will.

16. buildingSMART-Anwendertag zur Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft in Nürnberg (12.2.2018)
Aus der gesamten Wertschöpfungskette Bau und Immobilien werden Unter­nehmer, Architekten und Ingenieure sowie Experten aus Wis­sen­schaft und Praxis erfolgreiche Anwendungen digitaler Methoden und Werkzeuge vor­stellen.

Architekten und Ingenieure kooperieren bei BIM-Fort- und Weiterbildung (23.1.2018)
Bundesarchitektenkammer (BAK) und Bundesingenieurkammer (BIngK) haben heute (23.1.) die Zusammenarbeit für die Fort- und Weiter­bil­dung von Architekten und Ingenieuren im Bereich des digitalen Planens (BIM) vereinbart.

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE