BMU

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Stresemannstraße 128 - 130
D - 11055 Berlin
Telefon: +49 (30) 18 305-0
URL: bmu.de
Zur Erinnerung: Von 2013 bis 2018 gehörte das Bundesbauministerium zum „Bundesministerium für Umwelt, Natur­schutz, Bau und Reaktor­sicher­heit (BMUB)“; dessen Chefin war Frau Dr. Barbara Hendricks (SPD). 2018 wurde das Bau-Ressort dann dem „Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI)“ zugeordnet.

Verlängerung des Planungssicherstellungsgesetzes (PlanSiG) (Bauletter vom 22.1.2021)
Die öffentliche Beteiligung bei Infrastrukturvorhaben kann weiterhin ohne physische Treffen und digital erfolgen. Die dafür nötigen Regelungen des Planungssicherstellungsgesetz (PlanSiG) werden bis Ende 2022 verlängert.

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE