BMU

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Stresemannstraße 128 - 130
D - 11055 Berlin
Telefon: +49 (30) 18 305-0
URL: bmub.bund.de
Zur Erinnerung: Von 2013 bis 2018 gehörte das Bundesbauministerium zum „Bundesministerium für Umwelt, Natur­schutz, Bau und Reaktor­sicher­heit (BMUB)“; dessen Chefin war Frau Dr. Barbara Hendricks (SPD). 2018 wurde das Bau-Ressort dann dem „Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI)“ zugeordnet.

BMU und BfN fördern insektenfreundliche Straßenbeleuchtung (13.9.2019)
Viele nachtaktive Insekten fallen der Lichtverschmutzung zum Opfer, der Aufhellung der Nacht durch unachtsame Nutzung von künstlichem Licht. Im Bundesprogramm „Biologische Vielfalt“ startet jetzt ein Projekt zur Entwicklung eines neuen Straßenbeleuchtungsdesigns.

Bundeskabinett beschließt Masterplan „Stadtnatur“ (10.6.2019)
Das Bundeskabinett hat am 6. Juni den von Bundesumweltministerin Svenja Schulze vorgelegten Masterplan „Stadtnatur“ beschlossen. Mit insgesamt 26 Maßnahmen will die Bundesregierung die Kommunen dabei unterstützen, die Arten- und Biotopvielfalt zu erhöhen.

Neu: Radonmaßnahmenplan sowie Radonhandbuch zu baulichen Schutz vor Radon (2.5.2019)
Zur Verbesserung des Schutzes vor Radon hat das Bundes­um­welt­minis­te­ri­um (BMU) am 24. April einen Maßnahmenplan veröffentlicht. Das Doku­ment erläutert die Strategie von Bund und Ländern zum Schutz vor dem radioaktiven Edelgas.

Neuerungen bei der Förderung von Kälte- und Klimaanlagen (3.3.2019)
Seit 1. Januar 2019 können beim BAFA Anträge auf Förderung von Käl­te- und Klimaanlagen gemäß der Kälte-Klima-Richtlinie vom 19. De­zem­ber 2018 gestellt werden.

Stromspiegel für Deutschland 2019 (27.2.2019)
Ein Haushalt kann im Schnitt rund 230 Euro Stromkosten pro Jahr spa­ren - zu diesem Ergebnis kommt der neue Stromspiegel für Deutsch­land: Hoch­ge­rech­net auf ganz Deutschland verschwenden private Haus­halte jährlich rund 9 Mrd. Euro.

Endlich Bewegung für das Blaue Band (Bauletter vom 24.2.2019)
Für die naturnahe Entwicklung von Auen entlang der Bun­des­was­ser­straßen ruft das Bundesumweltministerium ein neues Förderprogramm ins Leben. Damit soll ein Biotopverbund von nationaler Bedeutung ent­wi­ckelt werden.

Stromsparend und reparaturfreundlich: Neue EU-Ökodesign-Regelungen für Beleuchtungsprodukte (7.1.2019)
Die EU-Mitgliedstaaten und die Europäische Kommission haben sich am 18. Dezember 2018 auf neue Ökodesign-Regelungen für Beleuchtungsprodukte verständigt.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE