Baulinks -> Redaktion  || < älter 2001/0204 jünger > >>|  

Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg e.V. - Arbeitskreis Schlüsselfertigbau gegründet

(19.5.2001) "Wir wissen, dass heutige Häuslebauer und auch andere Bauherren zunehmend schlüsselfertige Leistungen von den Baufirmen erwarten", sagte Herr Hans-Arnold Küfner, Mitglied des Präsidiums der Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg.

15 Mitgliedsfirmen der Fachgemeinschaft Bau haben den Arbeitskreis "Schlüsselfertigbau" gegründet. Ihr besonderer Anspruch ist es, mit Innungsqualität massiv zu bauen. Dies unterscheidet die Mitglieder des Arbeitskreises von anderen Anbietern schlüsselfertiger Leistungen. Individuell geplant bis ins Detail, in hoher Qualität und wirtschaftlichen Fristen gebaut auf vertrauensvoller Basis mit dem Kunden – so wird Innungsqualität definiert. Neu ist auch, dass es sich um typische Handwerksbetriebe handelt und keine Generalunternehmer oder Bauträger.

Die kleinen und mittleren Handwerksbetriebe gehen hierbei vielfältige Kooperationen ein und schließen sich in der heutigen Krisenzeit fester zusammen. Damit fasst auch der Gedanke der Handwerkerkooperation stärker Fuß. Der Arbeitskreis wird künftig mit diesem Anspruch in die Öffentlichkeit gehen.

Dazu werden Messeprospekte für regionale Baumessen hergestellt, die den Arbeitskreis bekannt machen sollen. Auf den regionalen Baumessen wird künftig immer ein Messestand Schlüsselfertigbau mit Innungsqualität zu finden sein. Den örtlichen und regionalen Zeitungen bietet der Arbeitskreis sich als kompetenter Ansprechpartner an. Die Mitglieder des Arbeitskreises stehen auch für Interviews, Telefonforen und redaktionellen Anzeigen bereit.

Die bisher von den Firmen erstellten Gebäude und baulichen Anlagen brauchen den Leistungsvergleich nicht zu scheuen. Deshalb werden sie auch künftig am Wettbewerb um verschiedene Baupreise der Ministerien, Kammern und Verbände teilnehmen.

Künftig werden die Firmen mit einem gemeinsamen Qualitätszeichen auf ihre Produkte hinweisen. Als erstes werden die Mitglieder des Arbeitskreises ihre Leistungen auf der Homepage der Fachgemeinschaft Bau vorstellen. Auf der Internetseite der Fachgemeinschaft Bau sind dann Verweise auf die Homepages der beteiligten Betriebe geschaltet (Links). Dies ermöglicht den Kunden (Auftraggeber/Bauherren) eine schnelle Kontaktaufnahme.

"Wir meinen, dass die Mitgliedsbetriebe die Zeichen der Zeit erkannt haben und auf dem richtigen Weg sind", sagte RA Wolf Burkhard Wenkel, Hauptgeschäftsführer der Fachgemeinschaft Bau.

siehe auch:


zurück ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)