Baulinks > Fertigbau > Modulbau-/Systembauweise

Fertigbau Magazin: Modulbau- / Systembauweise

Zwei neue Magazine für Tiny-House-Fans (14.9.2022)
Neben dem Jahresmagazin „Kleiner Wohnen 2022/2023“ ist jetzt auch „Kleiner Wohnen Spezial“ erschienen, in dem Menschen und ihre Tiny Houses porträtiert werden. Enthalten sind 13 Porträts von allein leben­den Menschen, Paaren und Familien. weiter lesen

Wärme Hamburg-Verwaltungsbau für 290 Mitarbeiter als Modulbau in Rekordbauzeit geplant und gebaut (27.1.2022)
Schnell musste es gehen im September 2019, nachdem sich der Fern­wär­me­an­bieter Wärme Hamburg GmbH mit dem Rückkauf aus dem Vat­ten­fall Konzern unternehmerisch neu aufgestellt hatte. Dringend wurde ein Neubau für die rund 290 Mitarbeiter benötigt. weiter lesen

Vom Architekten geplant: Algeco erweitert Gesamtschule in Rastede in Modulbauweise in acht Wochen (27.1.2022)
In Rastede hat Algeco in acht Wochen einen Gebäudetrakt für bis zu 120 Schüler errichtet, der die wachsende Gesamtschule erweitert. Die Gemein­de setzt bereits zum dritten Mal auf die Zusammenarbeit mit dem Modulbauspezialisten. weiter lesen

Temporäre Gebäude für Architekten ein wachsender Markt (27.1.2022)
Knappe Ressourcen, der Klimawandel aber auch eine immer schwieriger werdende wirtschaftliche Planbarkeit bei Bauprojekten lenken den Blick vermehrt auf alternative, nachhaltigere Konzepte - und damit auch auf temporäre, jedoch qualitativ hochwertige Gebäude. weiter lesen

Interesse an Tiny Houses nimmt zu (15.11.2021)
Überschaubarer Aufwand und sparsamer Ressourceneinsatz: Das Tiny House entspricht dem aktuellen Zeitgeist und wird bei Deutschen immer beliebter. In einer Umfrage aus dem Frühjahr 2019 sprachen sich noch 13% für das Wohnen in den Minihäusern aus. weiter lesen

Wettbewerb zur Wandlungsfähigkeit von Modul- oder Hybridgebäuden entschieden (8.11.2021)
Am 28. Oktober fand im Scandic Hotel in Berlin die Preisverleihung des Studierendenwettbewerbs 2020/21 statt, der vom Fachverband Vor­ge­fer­tig­te Raumsysteme zum zweiten Mal ausgelobt wurde. weiter lesen

Von der Frachtbox zum Designhaus ... und ein Rückblick auf die Containergeschichte (10.9.2021)
Vor 55 Jahren wurden die ersten Seefrachtcontainer in Deutschland entladen. Die Behälter haben nicht nur den Welthandel verändert, sondern auch der Bauindustrie neue Wege eröffnet. weiter lesen

Apartmentgebäude in Hybrid-Bauweise mit hohem Vorfertigungsgrad neu in Berlin (9.9.2021)
Brüninghoff hat ein Studentenwohnheim im Auftrag der Berlinovo Grund­stücks­ent­wick­lungs GmbH in Berlin-Friedrichsfelde errichtet. Es wurde in Holz-Hybridbauweise realisiert und ist bereits das zweite Projekt dieser Art. weiter lesen

Studie: Herausforderungen und Chancen im Container- und Modulbau (25.7.2021)
S&B Strategy hat eine Kurzstudie zu den Herausforderungen im Contai­ner-basierten Interims- und Modulbau verfasst. Dafür wurden Markt­seg­men­te quantifiziert und Differenzierungspotentiale im Wettbewerb sowie Handlungsfelder für Hersteller und Investoren identifiziert. weiter lesen

D(emountable) - ein viergeschossiges Bürogebäude zum Versetzen (21.10.2020)
Cepezed hat mit dem D(emountable) ein viergeschossige Bürogebäude konzipiert, welches bei Bedarf demontiert und an einen anderen Stand­ort wieder aufgebaut werden kann. Dazu tragen u.a. Kerto LVL-Fur­nier­schicht­holz­ele­mente sowie reversible Verbindungen bei. weiter lesen

Modulbaukasten von ALHO für den Bildungsbereich (6.10.2020)
Viele kommunale Entscheider, Pädagogen und Eltern sind sich einig: Neue Schulen braucht das Land - und zwar solche, die eine zeitgemäße Pädagogik in hochwertiger Architektur ermöglichen und in denen sich sowohl Lehrer als auch Schüler wohlfühlen. Und das möglichst schnell! weiter lesen

Modulbau-Kita als EnergiePlus-Gebäude (15.5.2020)
Kommunen haben aufgrund ihres großen Gebäudebestands einen hohen Energiebedarf und zählen damit zu den wichtigsten Klimaschutz-Akteuren. Bundesweit haben Städte und Gemeinden darum EnergiePlus-Häuser als Option für sich entdeckt. weiter lesen

Raumsystemanbieter bieten Gesundheitsministern Unterstützung an (7.4.2020)
Noch halten sich die Covid-19-Fallzahlen in Deutschland in Grenzen. Aller­dings rechnen u.a. das Robert-Koch-Institut, Krankenhäuser und viele Gesundheitsexperten in allernächster Zeit mit einem deutlichen Anstieg der Fallzahlen. weiter lesen

Mut zum Modulbau auf 168 Seiten von Detail (15.12.2019)
Mit seriellen Bauweisen lässt sich der Bedarf an Schulen, Verwaltungsgebäuden, Krankenhäusern und Wohnraum vergleichsweise schnell und flexibel decken. Ein Allheilmittel im Immobilien- und Bauwesen sind sie jedoch nicht. Vielmehr sind Modulbauten eine Option im planerischen Instrumentenkasten. weiter lesen

Schnelle Nachverdichtung in Leverkusen mit Modulbauten (1.11.2019)
Die Wohnungsgesellschaft Leverkusen (WGL) ist das kommunale Wohnungsunternehmen der Stadt Leverkusen. Jeder 10. Leverkusener wohnt derzeit in Räumen der WGL. Allein in den Wohnanlagen Zschopau- bzw. Unstrutstraße entstanden 2019 100 neue Wohnungen. weiter lesen

Neue Richtlinie zum Transport von Raumzellen (20.11.2018)
Der Fachverband Vorgefertigte Raumsysteme im Bundesverband Bau­sys­teme e.V. und die Bundesfachgruppe Schwertransporte und Kran­arbeiten e.V. (BSK) haben eine gemeinsame Richtlinie zum Transport von Raumzellen herausgebracht. weiter lesen

Geschosswohnungsbau mit Modulen in Bochum (20.11.2018)
Für die Wohnungsbaugesellschaft VONOVIA realisiert Modulbauspezialist ALHO derzeit eine Reihe von Wohngebäuden, die auf einem Baukasten-System beruhen. Dieses wurde im Auftrag von VONOVIA gemeinsam mit Koschany + Zimmer Architekten KZA entwickelt. weiter lesen

Wie Algeco der Stadt Herford (und 340 Studenten) mit 574 Raummodulen aus der Patsche half (20.11.2018)
Auf dem Gelände der Herforder Wentworth-Kaserne, einem großen Kon­ver­sions­ge­lände der Stadt, war eine studentische Wohnanlage für die Fach­hoch­schule für Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen zu errichten. weiter lesen

Modular gebaut, auf flexible Langfristigkeit ausgelegt: Neue Zentrale des Caritasverbands in Speyer (16.9.2017)
„Fliegende“ Raummodule, die per Kran aufeinandergestapelt werden: Für gewo Wohnen, die 2016 für den Caritasverband der Diözese Speyer ein modernes Büro- und Verwaltungsgebäude in Modulbauweise reali­siert hat, ist dies ein vertrautes Bild. weiter lesen

Megatrend „Mobile Immobilien“ (15.9.2017)
Matthias Horx erwartet, dass die Akteure der Immobilienbranche, der Stadtplanung und der Design-Büros werden lernen müssen, zyklischer und dynamischer zu denken, wenn sie wettbewerbsfähig bleiben wol­len: „Denn Flexibilität des Wohnens ist keine Frage der Funktionalität, son­dern eine Frage der Vorstellungskraft.“ weiter lesen

Neue VDI/BV-BS-Richtlinie zum modularen und seriellen Bauen (5.12.2016)
Der VDI und der Fachverband Vorgefertigte Raumsysteme im Bundes­verband Bausysteme wollen gemeinsam eine Richtlinie zum Thema „Modulares Bauen“ erarbeiten - mit dem Ziel, einheitliche Regeln für modulare und serielle Bauweisen zu definieren. weiter lesen

(Temporäre) Wohnunterkünfte in modularer Holzbauweise (17.8.2016)
Modulbauten haben sich etabliert, wenn es darum geht, auf veränderte Rahmenbedingungen in unserer Gesellschaft zu reagieren - und sie müssen längst nicht immer aus Stahl errichtet werden: Cramo Adapteo baut seit über 30 Jahren modulare Räume aus Holz. weiter lesen

Vorgefertigter hebelHALLE Cubus aus Porenbeton als Alternative zu Wohncontainern aus Stahl (19.2.2016)
Xella Aircrete Systems hat auf der bautec im Rahmen der Sonderschau „Wohnungsbau: kostengünstig - schnell - nachhaltig“ den hebelHALLE Cubus vorgestellt, der im Wesentlichen aus Porenbeton besteht. weiter lesen

Erste Modulbau-Kita als EnergiePlus-Gebäude à la ALHO (18.9.2015)
Nach fünf mit ALHO realisierten Kitas hat das Wohnungsbauunter­neh­men DOGEWO21 eine Betreuungseinrichtung realisiert, die nicht nur auf kind­ge­rechte, funktionale Räumen setzt. Das zweigeschossige Gebäude für vier Kindergruppen ist zudem ein EnergiePlus-Gebäude. weiter lesen

Modulbaufirmen ausgelastet - unabhängig von der Nachfrage nach Flüchtlingsunterkünften (17.9.2015)
Nach Informationen des Fachverbands Vorgefertigte Raumsysteme ist die Nachfrage nach provisorischen Unterkünften aktuell auf einem hohen Niveau - ganz unabhängig von der aktuellen Nachfrage nach Flüchtlings­unterkünften in Modulbauweise. weiter lesen

Renz baut aus ca. 450 Raum-Modulen temporäres Schulzentrum für 1.000 Schüler (22.8.2014)
Das in die Jahre gekommene Schulgebäude des Münchener Schulzen­trums Gerastraße muss dringend renoviert werden. Die Generalsanie­rung wird über drei Jahre dauern. Für die ca. 1.000 Schüler wird für diesen Zeitraum adäquater Ersatz benötigt. weiter lesen

AUDI AG setzt temporär auf Energy Bürogebäude von Fagsi (21.9.2012)
Die Automobilbranche boomt, die Mitarbeiterzahlen steigen, zusätzliche Bürokapazitäten müssen kurzfristig ge­schaffen werden. Doch wie lange wird der Boom anhalten und was geschieht mit den Gebäuden, wenn die zusätzlichen Kapa­zitäten nicht mehr benötigt werden? weiter lesen

Container im Kesselhaus ... (3.12.2007)
Wo einst die alten Kessel des Marbacher Kraftwerkes ihren Platz hatten, wird heute geklettert. Das entkernte Gebäude ist Trainings- und Schulungszentrum der Bornack-Gruppe. Wer seinen Blick durch die alte Industriehalle schweifen lässt, entdeckt heute auf halber Höhe ausgebaute Container. weiter lesen

Bauen mit Stahl - Modulbauweise als ökologische Alternative (4.9.2007)
Besonders die Bauindustrie profitiert von immer tragfähigeren und trotzdem leich­te­ren Stahlprofilen. Darauf setzt u.a. auch ALHO, der Modulbauspe­zialist aus Morsbach, wenn architektonische Ansprüche mit dem technisch aktuellen Baustoff Stahl nach Kundenwunsch kombiniert werden. weiter lesen

Gütezeichen Stahlsystembauweise erstmals verliehen (26.6.2006)
Die Bundes-Gütegemeinschaft Montagebau und Fertighäuser (BMF) hat erstmals das "Gütezeichen Stahlsystembau" verliehen. Als bundesweit erster Hersteller darf nun die ALHO Systembau GmbH nach bestandener Erstüberwachung ihres Werkes im rheinland-pfälzischen Friesenhagen das RAL-Gütezeichen 613 führen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)