Baulinks -> Redaktion  || < älter 2002/0248 jünger > >>|  

Vorbaurollläden: praktisch und in Farbe

(23.3.2002) Welche Farbe bekommt die Küche? Wie wird das Kinderzimmer gestrichen? Passen die Gardinen zur Tapete? Dies sind Fragen, die sich Bauherren und besonders -frauen bei Renovierung oder Neubau stellen und die nächtelang diskutiert werden. Schließlich spielt die Farbgebung für die Wohnatmosphäre eine große Rolle. Die Außenansicht des Hauses wird dabei meist vergessen. Sie ist jedoch ebenso wichtig wie ein harmonisches "Innenleben". Schließlich prägt die Fassade das Erscheinungsbild des Gebäudes und verrät einiges über Stil und Geschmack des Besitzers.

Laut einer BHW-Umfrage würden 32 Prozent der Bundesbürger gern in einem bunten Haus wohnen - nur ein kleiner Bruchteil der Deutschen tut dies schon. Neben farbig gestalteten Dächern, Fassaden und Fensterrahmen sind auch Vorbaurollläden wichtige Elemente der Fassadengestaltung. Rollläden von z.B. Roma können farblich angepasst werden und verbessern darüber hinaus die Wärme- und Schalldämmung im Fensterbereich erheblich. Mit 350 angebotenen Farbtönen kann der Bauherr seiner Kreativität freien Lauf lassen. So wird es beispielsweise möglich, die Rollladenkastenfarbe der des Daches anzupassen, während der Rollladenpanzer in Weiß erstrahlt.

farbige Rollladenkästen

Damit experimentierfreudige Hausbesitzer eine Vorstellung von der Farbwirkung bekommen, gibt es auf der Hersteller-Homepage einen "Haus-Visualisierer". Unter www.roma.de in der Rubrik "Creativ" sind drei Grundtypen von Häusern mit Vorbaurollläden vorgegeben, um die eigene Hausform in etwa zu treffen. Interaktiv können dann Hauswand, Dach, Vorbaurollläden und Rollladenprofile farbig gestaltet werden - da bemerkt man gleich am Bildschirm, welche Farben miteinander harmonieren oder attraktive Kontraste bilden.

Für eine originelle Fassadengestaltung bietet der Hersteller jedoch nicht nur eine große Farbauswahl an. Ebenso variationsreich sind die Ausführungen, in denen es die Rollläden gibt. Ob eckiger oder runder Rollladenkasten - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die Kästen sowie die Rollladenprofile sind aus stabilem Aluminium gefertigt, bieten Widerstand gegen Verbiegen und erhöhen so den Schutz vor ungebetenen "Gästen". Die Dicklack-Beschichtung ist wetterbeständig, leicht abwaschbar und widerstandsfähig gegen Umwelteinflüsse. Lästiges Nachstreichen entfällt - so bleibt das Haus für lange Zeit farbenfroher Blickpunkt in der Umgebung.

siehe auch:


zurück ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)