Baulinks -> Redaktion  || < älter 2002/0748 jünger > >>|  

Merkblatt: Schadensvermeidung bei Balkon- und Terrassenkonstruktionen

(28.8.2002) Der Fachverband Deutsches Fliesengewerbe im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes veröffentlichte im Juli 2002 das Merkblatt "Belagskonstruktionen mit Fliesen und Platten außerhalb von Gebäuden".

Unwissenheit verursacht Bauschäden: Für viele Planer und Ausführende sind Balkone und Terrassen ein "Angst"-Thema. Denn die Schadensanfälligkeit gerade dieser Bauteile ist statistisch gesehen sehr hoch. Der ständige Einfluss von Feuchtigkeit und Temperaturunterschiede von bis zu 60 °C macht sie besonders schadensanfällig; überhaupt ist Feuchtigkeit die häufigste Ursache für Schäden im Hochbau. Planungs- und Bauleitungsfehler haben dabei einen Anteil von bis zu 44%. Werden Schichtenaufbau und Anschlüsse nicht fachgerecht geplant und ausgeführt, sind Folgeschäden meist unvermeidbar. Rechtsstreitigkeiten sind dabei vorprogrammiert. Allein in der Bundesrepublik werden jährlich zweistellige Milliardenbeträge nur für die Beseitigung von Bauschäden eingesetzt.

Das neue Merkblatt soll nun Planern und Ausführenden helfen, Balkon- und Terrassenkonstruktionen sicher zu planen und auszuschreiben sowie Baumängel zu vermeiden. Bei der Überarbeitung des bereits 1998 erschienenen Merkblattes beteiligten sich maßgeblich die Verbände der Branche sowie führende Produkthersteller. Die Neuausgabe wurde u.a. in folgenden Punkten aktualisiert oder ergänzt:

  • Belagskonstruktionen mit Dämmschichten: Aufnahme der Verbundabdichtung entsprechend dem Merkblatt "Hinweise für die Ausführung von Abdichtungen im Verbund mit Bekleidungen und Belägen aus Fliesen und Platten für den Innen- und Außenbereich", zur Reduzierung von Ausblühungen und Kalkauswaschungen
  • Berücksichtigung der Anforderungen an Abdichtungsmaßnahmen bei reduzierten Anschlüssen im Tür/Fensterbereich
  • Präzisierung der Anforderungen an die verwendeten Fliesen und Platten
  • Belagskonstruktionen mit Verbundabdichtung: Aufnahme der Verbundabdichtung entsprechend dem Merkblatt "Hinweise für die Ausführung von Abdichtungen im Verbund mit Bekleidungen und Belägen aus Fliesen und Platten für den Innen- und Außenbereich"
  • Belagskonstruktion aus Kies-Splittschicht oder Stelzlager: Aufnahme von Hinweisen zu Umkehrdachkonstruktionen
  • Belagskonstruktionen mit Natur- und Betonwerksteinplatten im Mörtel- oder Splittbett auf mineralischer Tragschicht; Zusammenfassung der Verlegung in Mörtel oder Kies.
  • Systemskizzen: Veranschaulichung der beschriebenen Konstruktionen

Bezug:

siehe auch:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)