Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/0033 jünger > >>|  

"Traumgärten" auf kleinen Flächen - Sonderschau auf der DEBAU

(11.1.2004) Der eigene Garten ist für viele Bundesbürger wie eine "Oase", in der sie den Alltagsbelastungen für kurze Zeit entkommen können. Dies verdeutlicht, wie wichtig es inzwischen ist, sowohl bei der Planung und Erstellung von Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie in gewerblichen Bereichen von Anfang an die "grünen Wünsche" der Menschen zu berücksichtigen. Aus diesem Grund beteiligt sich der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Nordrhein-Westfalen (GaLaBau NRW) mit einer Sonderschau an der DEUBAU 2004 in Essen.

Auf einer Fläche von 500 qm will der GaLaBau NRW vor Augen führen, wie sich Funktion und Gestaltung in ansprechenden Gartenlandschaften zusammenführen lassen. Auf der mit unterschiedlichen Belagsmaterialien, Ausstattungselementen wie Lichtkugeln, Wasserspiel, Kunst- und Spielelementen sowie mit einem vielfältigen Pflanzensortiment gestalteten Sonderschau können Besucher einzelne Themenschwerpunkte kennen lernen. Im Mittelpunkt stehen "Familie", "Wasser", "Licht" und "Wellness".

Bauen im Bestand: Schwimmteiche, Hausgärten, Wellnessbereiche

Mit Hilfe der neuen Medien, der vier beispielhaften Traumgärten und umfangreicher Beratung informiert der GaLaBau NRW außerdem über Innenraumbegrünung, Entsiegeln und Begrünen von Asphalt- und anderen verdichteten Flächen sowie Baumpflege und Industriebegrünung. Eine Lehrbaustelle gibt Einblicke in die gestalterischen, organisatorischen und praktischen Fähigkeiten, die einen wichtigen Teil des breit gefächerten Know-hows eines Landschaftsgärtners ausmachen.

Während die Sonderschau der "grünen Branche" von ihrer Konzeption her dem Publikum ein entspannendes Durchatmen er-öglicht, dient sie nicht zuletzt als Spiegel für landschaftsgärtnerische Gestaltungsvielfalt und als Kommunikationsmittel. Im Rahmen des Marktplatzes "Bauen im Bestand" werden Informationen zu Schwimmteichen, Hausgärten und Wellness-Bereichen für Architekten und Bauherren vermittelt. Außerdem informieren GaLaBau-Zulieferer über Materialien und technische Lösungen.

  • Die DEUBAU, erste Messe im Kalender 2004 der Messe Essen, ist vom 13. bis 18. Januar 2004 täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet.
  • Parallel zur DEUBAU findet erstmals die Bundesfachmesse ausbau+fassade statt. Insgesamt ca. 800 Aussteller aus 17 Nationen beteiligen sich an dem Messe-Doppel. Fachleute, aber auch Bauherren informieren sich hier über das aktuelle Angebot an Bauprodukten und Bauverfahren.

siehe auch:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)