Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2012/0067 jünger > >>|  

Mehr als 20% der Architekten suchen nach der passenden Controlling-Software

(20.9.2012) Bei den größeren Büros ist das Thema Controlling fest etabliert. Knapp 50% der Architektur- und Planungsbüros mit mehr als 4 Mitarbeitern greifen bei ihrer Projektüberwachung auf Controlling-Soft­ware zurück. Branchenweit befinden sich 21% aller Architekturbüros aktuell in der Entscheidungsphase, welche Software für sie die beste ist - dies ist das Ergebnis einer schriftlichen Befragung, die die Marktforschungsabteilung der Heinze GmbH im Auftrag der mair pro GmbH im Juli 2012 unter Architekten, Bauabteilungen und Bauäm­tern durchgeführt hat. Die wichtigsten Entscheidungskriterien für eine Software sind demnach ...

  • Zuverlässigkeit,
  • einfach Handhabung,
  • gutes Preis-/Leistungsverhältnis und
  • schnelle Nutzenrealisierung.

Besonderer Nachholbedarf bei kleineren Büros

Laut Umfrage besitzt ProjektPro im Controlling-Markt beste Ausgangschancen, da die Software aktuell mit knapp 20% über den höchsten Verbreitungsgrad in der Branche verfüge. Grund genug für den bayerischen Hersteller mair pro als Initiator der Studie, das Thema Controlling verstärkt auszubauen. „Die größeren Architekturbüros sind bereits heute auf ein optimales Kostenmanagement angewiesen und haben sich in den vergangenen Jahren intensiv damit auseinandergesetzt“, so Geschäftsführer Harald Mair zu den Studienergebnissen, und er ergänzt: „Nachholbedarf gibt es vor allem bei kleineren Büros, die sich in ihrem Controlling weiter professionalisieren müssen.“ Laut Umfrage ist dort die Verbreitung und Sensibilisierung für den Einsatz von Controlling-Software am niedrigsten.

Neues Software-Tool für effiziente Personalplanung

Um den gestiegenen Anforderungen an das Controlling gerecht zu werden, hat der Software-Hersteller mit dem neuen „ProjektPro Personalplaner“ ein neues Praxis-Tool geschaffen, um Personalplanung bereits für Bürogrößen ab 3-5 Mitarbeiter effizient gestalten zu können, ohne die Notwendigkeiten für Büros über 100 Mitarbeiter zu ver­nachlässigen. Über dieses neue Personalmanagement-Werkzeug, das in Kooperation mit einem renommierten Architekturbüro entwickelt wurde, können sich Interessierte auf der aktuellen Roadshow vom 22. bis 26.10.2012 informieren - siehe Nachbarbei­trag „Projekt Pro Tour 2012 vom 22. bis 26. Oktober 2012 in fünf Städten“ vom 20.9.2012.

Weitere Informationen zu ProjektPro können per E-Mail an mair pro angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)