Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2012/0075 jünger > >>|  

Nemetschek: Positives drittes Quartal kann erstes Halbjahr 2012 nicht kompensieren

Weitere Börsenkurse


(2.11.2012) Die Nemetschek AG hat am 31.10. ihren Zwi­schenbericht über die ersten neun Monate im Jahr 2012 ver­öffentlicht. Demnach verlief das dritte Quartal 2012 für die Nemetschek Gruppe zufriedenstellend: Der Konzernumsatz stieg um 11% auf 43,3 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) legte um 6 Prozent auf 10,2 Mio. Euro zu. Die EBITDA-Marge wird mit 24% an­gegeben. Unterstützt werde der Trend von einer wei­terhin positiv verlaufenden Internationalisierung des Unternehmens.

Die positiven Entwicklungen im dritten Quartal, unter der Füh­rung von Tanja Tamara Dreilich, konnten den unter den Erwartungen liegenden Geschäftsverlauf im ersten Halbjahr jedoch nicht kompen­sie­ren. In den ersten neun Monaten legte der Konzern­umsatz um 8 Prozent auf 127,7 Mio. Euro zu. Das EBITDA stieg im Vergleich um 2 Pro­zent auf 28,4 Mio. Euro. Die EBITDA-Marge belief sich auf 22 Prozent.

Tanja Tamara Dreilich
Tanja Tamara Dreilich
 

Auch bei der größten Tochtergesellschaft der Gruppe, Ne­metschek Allplan, belasten die Entwicklungen des ersten Halbjahres nach wie vor stark. Tanja Tamara Dreilich, inzwi­schen Alleinvorstand der Nemetschek AG  (siehe Nachbarbei­trag), hierzu: „Im dritten Quartal hat der Vorstand gemein­sam mit dem neuen Management von Allplan die Situation analysiert, sowie erste Schritte zur Hebung der Profitabilität eingeleitet. Diese zeigen auch bereits erste Erfolge.“

Auf Basis eines realistischen Szenarios hält der Vorstand der Nemetschek AG an dem im Juli 2012 für das Gesamtjahr 2012 veröffentlichten Ausblick fest. Der Umsatz soll demnach bei mindestens 175 Millionen Euro bei einem EBITDA auf Vorjah­resniveau liegen. Dies beinhaltet auch die zu erwartenden Kosten der für 2012 geplanten Schritte im Zuge der Optimie­rung von Allplan.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)