Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/1371 jünger > >>|  

Der perfekte Kaminabend: Erst Holz, dann Briketts

offener Kamin, Ofen, Kaminabend, Holz, Briketts, Feuerstätte, Holz, Braunkohlenbriketts(13.10.2004) Wer seine Feuerstätte optimal nutzen möchte, sollte Holz und Braunkohlenbriketts als Brennstoffe kombinieren - empfehlen die Heizprofis von der Rheinbraun Brennstoff GmbH. Während Holz am Anfang den Wohnraum schnell aufheizt, sorgen anschließend die Braunkohlenbriketts für eine anhaltende, gleichmäßige Wärme. Aus diesem Grunde verfahren immer mehr Besitzer von Kaminen, Kaminöfen und Heizkaminen nach dem Motto: Erst Holz, dann Briketts!

Holz - der traditionelle Brennstoff

Holz ist der traditionelle Brennstoff für jede Feuerstätte. Es verbrennt zügig, heizt die Feuerstätte auf und sorgt für ein romantisches Flammenspiel. Holz ist daher der ideale Brennstoff, wenn die Feuerstätte nur zeitweise genutzt wird. Die Holzscheite müssen zuvor jedoch mindestens zwei bis drei Jahre an einem trockenen, vor Witterung geschützten Ort gelagert oder technisch getrocknet worden sein. Darüber hinaus gilt: Behandeltes, lackiertes oder beschichtetes Holz gehört nicht in den Kamin, sondern auf den Sondermüll.

Braunkohlenbriketts - die echten Dauerbrenner

Braunkohlenbriketts aus deutscher Produktion werden ohne Zugabe von Bindemitteln unter Druck gepresst und zeichnen sich neben einem von Natur aus niedrigen Schwefelgehalt durch ihren hohen Heizwert aus. Deshalb müssen sie nur selten nachgelegt werden und sind der ideale Brennstoff für lange Kaminabende. Während der kalten Jahreszeit sorgen die Briketts dann nicht nur für eine romantische Atmosphäre, sondern auch für eine lang anhaltende Glut. Für einen optimalen Abbrand benötigen sie eine höhere Luftzufuhr als Holz und sind daher nur für Feuerstätten zugelassen, die über einen Rosteinsatz verfügen.

Hochwertiges Brennholz und Briketts der Marken "Union" und "Rekord" sind als sauber abgepackte Ware unter dem einheitlichen Namen "Heizprofi" im Brennstoffhandel, bei den Genossenschaften sowie in Verbraucher- und Baumärkten erhältlich.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: