Baulinks > Security > Brandschutz

Brandschutz-Magazin

vorrangig vorbeugender Brandschutz - also baulicher, anlagentechni­scher und organisatorischer Brandschutz

Neues Whitepaper von Orca: Brandschutzwissen für Ingenieure und Architekten (28.7.2021)
Die wichtigsten Brandschutzvorschriften, die Landesbauordnungen, basie­ren auf der Musterbauordnung (MBO) des Bundes. Die MBO wie­de­rum ver­weist auf die Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Bau­be­stim­mun­gen (MVV TB). weiter lesen

FeuerTrutz in den Oktober 2021 verschoben
Das 10. Jubiläum der FeuerTrutz wurde auf den 18. und 19. Oktober verlegt. Nach der erneuten Verlängerung des Lockdowns haben sich die Veranstalter NürnbergMesse und FeuerTrutz Network GmbH für diesen Schritt entschieden. weiter lesen

Feuerbeständige Revisionstür von Lindner für großformatige Zugänge zu Installationsschächten (28.7.2021)
Mit der Revisionstür Fireshield ergänzt Lindner sein Portfolio im Trockenbau: Fireshield verfügt über eine I 90-Klassifizierung und eignet sich als Brandabschluss für großformatige Revisionsöffnungen. weiter lesen

15 mm Aestuver statt 54 mm Beton zur brandschutztechnischen Ertüchtigung von Stahlbeton (2.7.2021)
James Hardie hat für seine Aestuver-Brandschutzplatten mit der Europäischen Technischen Zulassung (European Technical Approval - ETA) 11/0458 einen bauaufsichtlichen Nachweis, der die besonderen Eigenschaften der Brandschutzplatte herausstellt. weiter lesen

Europäische Plattform für die Prüfung innovativer Fassadensysteme (30.6.2021)
Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung baut zusammen mit Partnern im europäischen Forschungsprojekt META­BUIL­DING LABS eine internetbasierte Plattform für Fassadenprüfungen auf, um die Markteinführung neuer Produkte zu beschleunigen. weiter lesen

Whitepaper mit Planungshilfen zum Brandschutz für Lager- und Logistikobjekte (2.6.2021)
In Lager- und Logistikobjekten verursacht ein einzelner Brand laut einer Studie der Allianz Global Corporate & Specialty schnell mal einen Sach­schaden in Höhe von 3 Millionen Euro. Daher ist ein verlässliches Brand­schutz­kon­zept für solche Gebäude Pflicht. weiter lesen

Pilkingtons Brandschutz-Glashandbuch 2021 erschienen (18.5.2021)
Das Brandschutzglas-Team von Pilkington hat das Brandschutz-Glas­hand­buch aktualisiert: Das etablierte Handbuch bietet pro­dukt­spe­zi­fische Infor­ma­tio­nen über die hauseigenen Brandschutzgläser, Hinweise zu deren Ein­bau in geprüften Brandschutz-Systemen sowie allge­mein­gül­ti­ges Hinter­grund­wissen. weiter lesen

Zertifizierte Metall-Brandschutzdecken von Lindner (5.5.2021)
Für Fluchtwege und/oder zum Schutz von Installationen im Decken­hohl­raum bietet Lindner montagefreundliche Metalldecken an, die ganz unter­schiedlichen Anforderungen gerecht werden können. Die Produkte sind für den deutschen wie auch den internationalen Markt geeignet und zer­ti­fi­ziert. weiter lesen

Schräders Leichtbau-Abgassystem Future Therm mit F 120-Prüfzeugnis für Verbindungsleitungen (16.4.2021)
Erstmalig hat eine Verbindungsleitung im Abgassystem den Nachweis der Feuerwiderstandsklasse F 120 erhalten. Zugrunde lag dabei die DIN EN 1366-13: 2019-09. Der Prüfbericht bescheinigt Schräder nun ein System für besonders hohe Ansprüche. weiter lesen

BHE-Praxis-Ratgeber zur Brandmeldetechnik neu aufgelegt (19.3.2021)
Brandmeldeanlagen sind ein wesentlicher Bestandteil des vorbeugenden Brandschutzes, indem sie Rauch- und Brandgefahren frühzeitig erkennen und dann wesentlich dazu beitragen, Leben zu retten und Schäden zu vermeiden bzw. zu reduzieren. weiter lesen

Brandschutztechnische Weiterentwicklung der Bautenschutzmatte Kraitec top (19.3.2021)
Eine Anforderung an harte Bedachungen und Dachaufbauten ist ihre Wider­stands­fähigkeit gegen Flugfeuer und strahlende Wärme. Zu erfüllen ist dies nicht nur von der Abdichtung, sondern von dem gesamten Systemaufbau weiter lesen

Keine erhöhte Brandgefahr in Tiefgaragen durch abgestellte Elektrofahrzeuge (18.3.2021)
Laut Deutschem Feuerwehrverband steht bei einer baurechtskonform errichteten Garage das Abstellen sowie das Aufladen von Elektro­fahr­zeu­gen mit einer zertifizierten Ladeeinrichtung nicht im Widerspruch zu den gel­ten­den Vorgaben des Bauordnungsrechts. weiter lesen

Brandschutztreppen (in den Gebäudeklassen 3 bis 5) ohne ästhetische Einbußen (18.3.2021)
Stadler Treppen fertigt Brandschutztreppen auf Anfrage nach Maß an und bietet Architekten damit ein hohes Maß an Sicherheit sowohl hin­sicht­lich der baulichen Anforderungen und aktuellen gesetzlichen Rege­lun­gen als auch mit Blick auf die Optik und Ästhetik. weiter lesen

Brandschutzklappe in Kurzbauform neu von Systemair (18.3.2021)
Mit der F-B90 hat Systemair eine eckige Brandschutzklappe entwickelt, die komplett in der Wand - oder auch in einer Decke - verschwinden kann. Erreicht wurde die kompakte Bautiefe von 140 mm durch die Teilung des Klappenblattes. weiter lesen

Alle Aestuver-Konstruktionen für den baulichen Brandschutz in einer Broschüre zusammengefasst (17.3.2021)
In der neuen Broschüre „Aestuver - Baulicher Brandschutz“ sind alle wesentlichen Aestuver-Konstruktionen zusammengefasst. Brandschutzplanern, Architekten und Verarbeitern steht damit ein kompletter Überblick über alle zugelassenen Konstruktionen zur Verfügung. weiter lesen

Brandschutz in Schulen und Bildungseinrichtungen (17.3.2021)
Für die Planung von Schulgebäuden und die Erstellung der dazugehörigen Brandschutzkonzepte müssen Brandschutz-Fachplaner und -Sach­ver­stän­di­ge in der Praxis eine ganze Reihe von Besonderheiten berücksichtigen. Darauf geht die Neuerscheinung „Brandschutz in Schulen und Bil­dungs­ein­rich­tungen“ ein. weiter lesen

TIMpuls: „Auch mehrgeschossige Holzgebäude können Zimmerbrände sicher überstehen“ (22.2.2021)
Wie sicher sind mehrgeschossige Holzgebäude bei Feuer? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Forschungsprojekt „TIMpuls“. Ziel der Wis­senschaftler ist es, valide Grundlagen für ein einheitliches Regelwerk zum Bau von mehrgeschossigen Holzgebäuden zu liefern. weiter lesen

Warentest: Die meisten Rauchmelder melden zuverlässig, einer ist mangelhaft (21.12.2020)
Rauchmelder müssen zum Jahresende in jeder Wohnung in Deutschland installiert sein. Die Stiftung Warentest hat passend dazu 17 aktuelle Rauchmelder getestet - darunter drei Modelle, die sich per Funk vernetzen lassen. weiter lesen

Viele Brandstiftungen an Erziehungseinrichtungen (Bauletter vom 16.9.2020)
Etwa jeder zehnte Gebäudebrand, den das Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung (IFS) untersucht, geht auf Brandstiftung zurück. weiter lesen

Erste Statik-Software, die Brandschutz per Feuerverzinkung berücksichtigt (21.8.2020)
Feuerverzinkter Stahl zeichnet sich durch ein langsameres Erwär­mungs­ver­hal­ten im Brandfall aus. So soll vielfach eine Feuerwiderstandsdauer von 30 Minuten (R30) ohne zusätzliche Brandschutzmaßnahmen erreichbar sein. weiter lesen

Eine Frage des Schutzziels: Muss im Brandschutz eigentlich immer abgeschottet werden? (20.2.2020)
Im Bereich der Leitungsanlagen ist die brandschutztechnische Ab­schot­tung klar geregelt: Gemäß §40 Abs. 1 MBO in Verbindung mit der MLAR ist es erforderlich, brennbare Leitungen mit einem Durchmesser ≥32 mm abzu­schotten, sofern an das durchdrungene Bauteil Anforderungen hinsichtlich des Feuerwiderstandes gestellt werden. weiter lesen

Brand-/Rauchschutz für den horizontalen Einbau (12.12.2019)
Im Brandfall stellen ungesicherte Durchstiege in Geschossdecken eine mit­unter gern übersehene Gefahr dar. Denn Feuer und Rauch können sich durch normale Öffnungen im Gebäude leicht ausbreiten. Feuer- und Rauch­schutz­türen sind jedoch nur für den vertikalen Einbau zugelassen. weiter lesen

VDI 3819 Blatt 4 will Gestaltung von Brandschutzplänen vereinheitlichen (29.11.2019)
Die Gestaltung von Brandschutzplänen ist derzeit noch sehr von Autoren und Vorgaben einzelner Bauherren oder Behörden abhängig. Die neue VDI 3819 Blatt 4 schlägt daher einen reproduzierbaren Standard vor. weiter lesen

Brandüberschlag an der Traufe mit Brandschutzplatten aufhalten (22.10.2019)
Ein Gebäude muss zu angrenzenden Gebäuden bzw. Grund­stücks­gren­zen gewisse Abstände einhalten. Wird ein vorgeschriebener Grenz­ab­stand un­terschritten, erfordert dies ergänzende Maßnahmen zur Ver­mei­dung von Brandeinträgen bzw. Brandüberschlägen. weiter lesen

Basiswissen Brandschutz vom Fraunhofer-IRB (8.9.2019)
Das Fachbuch „Basiswissen Brandschutz“ gibt auf Basis der Muster­bau­ord­nung einen zusammenfassenden Überblick über die Grundlagen des Brandschutzes. Das Kompendium vom Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau (IRB) hilft beim Einstieg in die Brandschutzplanung. weiter lesen

Wärmedämmung unschuldig: Neue Erkenntnisse zum Brand am Londoner Grenfell Tower (16.10.2018)
In London arbeitet seit rund einem Jahr eine Kommission zur Auf­klä­rung des Brandes am Grenfell Tower. Sie wertete hierzu 400.000 Doku­men­te aus und befragte Experten sowie Feuerwehrleute. weiter lesen

bvfa-App „Feuerlöscher-Rechner“ und Positionspapier zur Arbeitsstättenrichtlinie A 2.2 (1.1.2013)
Die ASR A 2.2 „Maßnahmen gegen Brände“ wurde am 3.12.2012 ver­öffent­licht und lässt einige Fragen offen. So verpflichtet beispielsweise die neue Arbeitsstättenrichtlinie den Arbeitgeber, das Brandrisiko selbst festzu­stel­len. weiter lesen

Staat hilft nach Wohnungsbrand nicht (28.7.2004)
Im Alltag sind sie zunächst lästig: da kosten Versicherungen nur Geld. Doch wenn ein Schadensfall eintritt, freut sich jeder darüber, dass er eine abgeschlossen hat. In gewisser Weise erwartet auch der Staat von seinen Bürgern, dass sie vorsorgen. weiter lesen

aktiver Brandschutz im Unternehmen - Gefahrenquellen ausschalten (2.7.2003)
In Deutschland brechen jährlich über 300.000 Brände aus. Sie vernich­ten ein volks- bzw. betriebswirtschaftliches Vermögen von rund 3 Mrd. Euro. Vor diesem Hintergrund haben die Experten der Brandschutz-Fachbetriebe einfache und leicht umsetzbare Tipps zusammengestellt, die die betriebliche Sicherheit entscheidend erhöhen. weiter lesen

Roter Hahn: auf den Spuren eines Fabeltiers (17.6.2000)
Die Geschichte des Roten Hahns reicht bis ins Mittelalter zurück: In jener Zeit, als es in den Häusern offene Feuerstellen, teilweise ohne Rauchabzug, gab, installierten die Bewohner Tiersymbole auf ihren Dächern. Vom Roten Hahn erhofften sie sich vor allem Schutz vor Blitzeinschlägen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE