Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0722 jünger > >>|  

Neue Brandschutzfibel von Armacell

(15.5.2022) Armacell, ein weltweit agierender Hersteller von flexiblen Dämmstoffen zur Anlagenisolierung sowie technischen Schäumen, hat eine komplett überarbeitete und aktualisierte Neuauflage seiner bekannten Brandschutzfibel veröffentlicht. In dieser Planungs- und Montagehilfe für den vorbeugenden Brandschutz beschreibt der Dämmstoffhersteller umfassend und praxisnah die korrekte Planung und Ausführung seiner Systemlösungen zur Abschottung von Wand- und Deckendurchführungen.

Zur Erinnerung: Gebäudetechnische Installationen wie Rohrleitungen stellen aus brandschutztechnischer Sicht eine mögliche Schwachstelle dar, wenn sich ein Brand entlang der Haustechnik ungehindert ausweiten kann. Das Gefährdungspotenzial steigt mit der Anzahl der Leitungen und ihren unterschiedlichen Aufgaben, den Dimensionsstärken, den verschiedenen Materialien und Medien.

Jede Leitungsdurchführung durch ein feuerwiderstandsfähiges Bauteil erfordert vor diesem Hintergrund eine genaue Betrachtung. Mit der Armacell Brandschutzfibel erhalten TGA- und Brandschutzfachplaner, Installateure und Isolierer ein kompaktes Nachschlagewerk für die Planung und Installation von Brandabschottungen mit Armacell Produkten.

Die Armacell-Brandschutzfibel kann per E-Mail an Armacell angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)