Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0305 jünger > >>|  

Folienrollos mit schwer entflammbarer Sonnenschutzfolie

  • Projektbericht: Über 700 Rollos von Multifilm für den neuen Standort der D + S europe AG

(20.2.2008) Die D + S europe AG, Lösungsanbieter für integriertes und wertorientiertes E-Commerce- und Kundenkontakt-Management, hat auf der Insel Rügen ein neues Service-Center in Betrieb genommen. Für D + S wurde ein ursprünglich als Seemannsheim konzipiertes Gebäude so umgebaut, dass darin auf fünf Ebenen moderne Arbeitsplätze für mehrere hundert Mitarbeiter entstanden sind. Zusätzlich wurden Schulungs-, Besprechungs- und Aufenthaltsräume sowie Teeküchen eingerichtet - siehe Google-Maps.


Die Fassade des Gebäudes ist großzügig verglast. Um den Mitarbeitern an den Bildschirmarbeitsplätzen trotz der großen Glasflächen einen wirkungsvollen Sonnen- und Blendschutz zu bieten, wurden über 700 Folienrollos aus der Multifilm Produktlinie "Compact-Line" im Gebäudeinneren an den Fenstern montiert. Dank der kleinen Kassettenabmessungen von nur 35 x 35 mm fügen sich die Rollos dezent in die Büros ein und sind an den Fenstern kaum sichtbar.

Die Bedienung der Rollos erfolgt manuell über einen Kettenzug, so dass jeder Mitarbeiter seinen Blendschutz individuell einstellen kann. Die Spezifikation des Auftraggebers forderte eine schwer entflammbare Folie, um die Einhaltung der Brandschutzvorgaben zu gewährleisten. Multifilm setzte in den Rollos die Folie SiAt022FR von LLumar technology ein, welche als schwer entflammbar eingestuft ist und über die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung des DIBT verfügt. Die Silberanthrazit-Folie mit ca. 2% Lichttransmission schützt vor Blendungen, Reflexionen und Spiegelungen. Zusätzlich bietet die Funktionsfolie bei vollem Sonnen- und Blendschutz eine Durchsicht nach außen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)