Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0927 jünger > >>|  

Dimmbares Sonnenschutzglas von EControl mit Solarsensor-Automatik ausrüstbar

(7.6.2012, fensterbau/frontale-Bericht) Mit dimmbarem Glas, das seine Eigenschaften je nach Wetterlage verändern kann, hat sich die EControl-Glas GmbH inzwischen etabliert - gleich­wohl geht die Entwicklung weiter: So stellte das Unternehmen auf der fensterbau/frontale die automatische Steuerung ihrer Verglasung über einen Solarsensor vor. Überschreitet die Son­nenstrahlung einen vorher eingestellten Grenzwert, dimmt die Elektronik „EC Comfort“ das Glas automatisch.

Gemäß der Präsentation in Nürnberg ist „EC Comfort“ ein Steu­erungssystem, dass in Verbindung mit der dimmbaren Vergla­sung den Energieeintrag und die Tageslichttransmission für jeden Raum eines Gebäudes automatisch regelen kann. Über ein Touch-Panel können „per Fingerstreich“ frei wählbare Dimmstufen eingestellt werden. Alternativ kommt die „Klima­automatik“ ins Spiel: Registriert ein außen installierter Solar­sensor das Überschreiten eines vorher eingestellten Grenz­wertes, dimmt die intelligente Elektronik das Glas automatisch. Das ist insbesondere dann interessant, wenn die Nutzer eines Gebäudes konstant ide­ale Temperaturen und trotzdem viel Tageslicht benötigen, z.B. hinter großflächigen Glasfassaden in Bürogebäuden. Ebenso attraktiv ist es für Hausbesitzer: Bevor die Bewohner morgens zur Arbeit fahren, stellen sie das System auf Automatik ein. Wenn gegen Mittag die Außentemperaturen steigen und die Sonne intensiv strahlt, sendet der Solarsensor ein Signal an die Elektronik. „Die Steuerung reduziert daraufhin auto­matisch den solaren Energieeintrag, indem sie die Scheiben dimmt. So bleiben die Innentemperaturen stets angenehm. Das freut die Bewohner und ihren Geldbeutel - teure Klimatisierung kann entfallen“, erläutert Dittmar.

Weitere Informationen zu „EC Comfort“ und der Solarsensor-Automatik können per E-Mail an EControl-Glas angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)