Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1138 jünger > >>|  

Polyaspartic-haltige Bodenbeschichtung verspricht schnelle Trocknung - auch bei Kälte

(11.7.2012) Watco, Hersteller industrieller Bodenbeschichtun­gen, nutzt seit kurzem ein Harzsystem, das auf Polyaspartic (Polyasparaginsäureester) basiert, für ...

  • die Lebensmitteltaugliche Bodenbeschichtung,
  • das Anti-Rutsch-System für Fliesen und
  • die Anti-Rutsch-Beschichtung Kalttrocknend.

Denn mit den aliphatischen Kunststoffen sollen sich deutlich die Produktivität verbessern und die Widerstandsfähigkeit er­höhen lassen. Sie sind geruchlos, kompatibel mit den meisten gängigen Bindemitteln und haben einen niedrigen Farbwert. Auf­grund ihres aliphatischen Charakters seien sie zudem wetterbeständig und lassen sehr gute Korrosionsschutzeigen­schaften erwarten.

„Mit unseren Polyaspartic-haltigen Beschichtungen erreichen wir eine höhere Schichtdicke. Daher reichen nun zwei Anstri­che statt der üblichen drei“, erklärt Marketingleiterin Patricia Bohne. „Das spart Zeit und Geld, da die Räumlichkeiten schnel­ler begehbar sind und weniger Lohnkosten anfallen.“ Die rasche Trocknung nach etwa drei Stunden (bei 15 bis 20 Grad Celsius) trage außerdem dazu bei, die Kosten für Stillstandzeiten von Maschinen und Personal niedrig zu halten.

Beschichten bei minus 10 Grad Celsius

Im Gegensatz zu Expoxidharz-Systemen kann der Verarbeiter Polyaspartic-haltige Pro­dukte auch bei Temperaturen von bis zu minus 10 Grad Celsius applizieren; so sind beispielsweise Beschichtungen in Kühlhäusern möglich, ohne ihren Betrieb runter- bzw. die Temperatur hochfahren zu müssen. Auch der täglichen Beanspruchung durch umherlaufende Mitarbeiter oder Rollregale soll die Schicht problemlos standhalten kön­nen, da das neue Material für eine hohe Abrieb­festigkeit sorge. Hinzu komme ein gute UV-Beständigkeit bei Anwendungen im Außenbereich.

Alle drei Sortimentsartikel eignen sich für industrielle Bereiche und insbesondere für die Ausstattung von Böden in kalter Umgebung. Abgefüllt in 2,5 Liter Gebinden sind sie in den Farben hellgrau und ziegelrot erhältlich:

  • Die Lebensmitteltaugliche Bodenbeschichtung entspricht den Richtlinien für hygienische Bereiche und kann mit Dampf sowie handelsüblichen, industrietaug­lichen Putzmitteln gereinigt werden.
  • Das Anti-Rutsch-System für Fliesen bietet sich als Lösung an, um diese schwie­rigen Untergründe rutschsicher auszustatten statt komplett neu zu gestalten.
  • Mit der Anti-Rutsch-Beschichtung Kalttrocknend sollen Rutschgefahren in Kühlhäusern oder auch in Außenbereichen während des Winters gebannt werden können. Die gute Abriebfestigkeit reiche für den Verkehr von Gabelstaplern aus.

Weitere Informationen zu Polyaspartic-haltiger Bodenbeschichtung können per E-Mail an Watco angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)