Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1886 jünger > >>|  

Neues Epoxidharzbindemittel für Colorquarzbeläge und Versiegelungen

(17.11.2010) Die Sika Deutschland GmbH hat ihr etabliertes Produkt Sikafloor-162 durch das neu entwickelte Epoxidharzbindemittel Sikafloor-169 ersetzt. Dabei handelt es sich um ein transparentes Bindemittel für Colorquarzbeläge und Versiegelungen. Es besitzt vor allem eine höhere Vergilbungsstabilität, die sich positiv auf die Lebensdauer der Gesamtbeschichtung auswirkt.


Das mechanisch hochfeste und abrasionsbeständige Sikafloor-169 wird als Bindemittel für hochbelastbare, vergilbungsarme Colorquarzbeläge in Schichtdicken von 1,5 bis 10 Millimeter eingesetzt. Außerdem ist es als Topcoat-Versiegelung für vergilbungsarme Einstreubeläge oder auf mit Colorchips abgestreuten Flächen geeignet. Einsatzbereiche sind insbesondere Ausstellungs- und Verkaufsräume, aber auch Werkstätten sowie Produktionsräume der Pharma- und Lebensmittelindustrie.

Aus Sicherheitsgründen sind oftmals rutschhemmende Bodenbeschichtungen notwendig - gerade für den Einsatz in Produktions- und Verkaufsräumen. In Kombination mit den Sikafloor-Verlaufsbeschichtungen lassen sich mit Sikafloor-169 als Versiegelung entsprechende geprüfte Rutschhemmklassen erreichen.

Zertifiziert für den Einsatz in öffentlichen Gebäuden

Das Eurofins-Ausgasungszertifikat belegt die Emissionsarmut von Sikafloor-169 gemäß den AgBB-Prüfkriterien. Darüber hinaus sind die Inhaltsstoffe gemäß REACH vorregistriert und entsprechen weiteren Normen und Richtlinien. Somit ist das Bindemittel prinzipiell für den Einsatz in öffentlichen Gebäuden wie Kindergärten, Schulen, Krankenhäusern oder Verwaltungsgebäuden geeignet.

Weitere Informationen zu Sikafloor-169 incl. dem Prüfzeugnis können per E-Mail an Sika angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)