Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1884 jünger > >>|  

Stabiles Schwundfugenprofil für Feldbegrenzungsfugen

(17.11.2010) Das neue Proline-Produkt Proconnex REM V2A 45 dient als Fugenprofil für Feldbegrenzungsfugen bei Rüttelbelägen und der Dickbettverlegung. Sein patentierter Aufbau ermöglicht die Aufnahme hoher Belastungen im Fugenbereich und soll auch den Einsatz von Flurförder-Fahrzeugen verkraften.


Das aufwändig geformte Profil läuft nach unten hin V-förmig zu. In den Seitenteilen des Profils befinden sich Stützen, die im erhärteten Mörtelbett die von oben einwirkende Kraft abtragen. Durch die Verkrallung der Stützen im Mörtelbett sowie die Formgebung des Profils soll sich Proconnex REM dem sich durch Quell- und Schwundprozesse verändernden Fugenraum anpassen können. Damit verspricht Proconnex den für hohe Belastungen erforderlichen Spielraum der Feldbegrenzungsfuge.

Das Schwundfugenprofil aus V2A-Stahl ist 45 mm hoch. Für größere Einbauhöhen stehen ausgeformte Erhöhungsteile aus XPS-Schaum zur Verfügung, welche ihrerseits durch Verkürzen an jede Höhe zwischen 45 mm und 80 mm angepasst werden können. Die Erhöhungsteile lassen sich mit Montagekleber punkt- oder linienförmig an der Unterseite des Schwundfugenprofils fixieren.

Den ästhetischen Ansprüchen an den jeweiligen Belag kann Proconnex REM durch unterschiedlich farbige Versiegelungen angepasst werden.

Weitere Informationen zum Schwundfugenprofil Proconnex REM können per E-Mail an Proline angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)