Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/0245 jünger > >>|  

Concealed Active Blind: Fassadenintegrierter Systemsonnenschutz neu von Schüco

(8.2.2013; BAU 2013-Bericht) Der neue Schüco Sonnenschutz CAB (Concealed Active Blind, verborgene aktive Jalousie) ist ein fassadenintegrierter Systemsonnenschutz mit hoher Wind­stabilität und verstellbaren Lamellen. Der außen liegende Son­nenschutz lässt sich in die Schüco Pfosten-Riegel-Fassaden­systeme FW 50+ und FW 60+ integrieren.

Die Behangführung erfolgt in integrierten Systemführungspro­filen, die einen seitlichen Lichteinfall bei abgefahrenem Behang verhindern. Es gibt weder lichtdurchlässige Stanzungen in den Lamellen noch wird die Außenansicht durch sichtbare vertikale Funktionsbänder gestört. Gleichwohl können die beweglichen, 34 mm breiten Behanglamellen entsprechend dem Sonnenhö­henverlauf ausgerichtet werden und ermöglichen dadurch eine maximale Transparenz von bis zu 80% für die Sicht nach drau­ßen.

Durch die Lamellenform und -befestigung soll der Sonnenschutz CAB besonders wind­stabil sein und bis zu Windgeschwindigkeiten von 25 m/s eingesetzt werden können - ein Wert, der deutlich über der Windstabilität von herkömmlichen Raffstoren oder Mar­kisen liegt.

Der Behang wird beim Auffahren in den fassadenintegrierten Einbauraum aufgerollt, der verdeckt vor der Geschossdecke untergebracht ist. In aufgefahrenem Zustand ist er nicht sichtbar, so dass das Fassadenbild optisch nicht störend unterbrochen wird. Ei­ne gummierte Umlenkwelle lässt außerdem einen geräuscharmen Betrieb des Sonnen­schutzes erwarten. Bei abgefahrenem Behang lassen sich die Lamellen durch zwei hin­ter den Führungsschienen und damit verdeckt liegenden Edelstahlbändern verstellen. Damit kann die passende Lamellenposition entweder für eine hohe Transparenz mit Sicht nach außen oder Sicht- bzw. Sonnen- und Blendschutz gefunden werden.

Die Markteinführung des Schüco Sonnenschutzes CAB ist für Mitte 2013 vorge­sehen. Weitere Informationen dazu können per E-Mail an Schüco angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)