Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/1366 jünger > >>|  

BG BAU-App zur Dokumentation von Gefährdungs­beurteilungen - und weitere Apps

App zur Gefährdungsbeurteilung
  

(10.8.2014) Für den mobilen Einsatz bietet die Berufsgenos­senschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) verschiedene Applika­tionen für Smartphones und Tablets. Das Angebot reicht ...

  • von einer App zum Erstellen von Gefährdungsbeur­teilungen
  • über die „Bausteine-App“ mit Informationen über alle Bereiche der Prävention
  • bis hin zu Apps für den richtigen Umgang mit Gefahr­stoffen.

Wie die BG BAU betont, sind damit wichtige Daten und Inhalte zu den Themen Ar­beitssicherheit und Gesundheitsschutz jederzeit online verfügbar.

Das Arbeitsschutzgesetz fordert von Arbeitgebern, Gefährdungen für die Beschäftig­ten, die mit den Arbeiten verbunden sind, zu ermitteln, zu beurteilen und Maßnahmen zum Arbeitsschutz festzulegen. Zur einfacheren Dokumentation von Gefährdungsbeur­teilungen hat die BG BAU für ihre Mitgliedsbetriebe eine kostenlose App für iPads ent­wickelt. Damit können die Arbeitsbedingungen und notwendigen Schutzmaßnahmen für alle Gewerke der Bauwirtschaft mobil erfasst werden.

Die App, mit der gleich mehrere Baustellen erfasst werden können, führt die Unter­nehmen in sechs Schritten zur kompletten Gefährdungsbeurteilung:

  • Unternehmensdaten erfassen,
  • Arbeitsbereiche und Tätigkeiten festlegen,
  • Gefährdungen beurteilen und Risiken ermitteln,
  • geeignete Schutzmaßnahmen auswählen,
  • Schutzmaßnahmen durch- und umsetzen sowie
  • die Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen überprüfen.
QR-Code zur iOS-App zur Gefährdungsbeurteilung
iPad-Versio
n „Gefähr­dungsbeurteilungen“ 

Erhältlich ist die App für iOS im App Store von Apple - auch via passendem QR-Code rechts. (Damit können Sie die App mit Hilfe eines QR-Code-Scanners - wie Qrafter oder der QR Code Scanner von iHandy - auch dann leicht auf Ihrem iPad instal­lieren, wenn es nicht an konkret diesem Computer angemeldet ist!)

„Bausteine“-App

Mit der „Bausteine“-App für Smartphone oder Tablet werden Sicherheitshinweise in komprimierter Form geboten. Damit er­halten die Nutzer alle Informationen der so genannten „Gel­ben Mappe“ der BG BAU als mobiles Nachschlagewerk für un­terwegs. Enthalten sind themenbezogene Hinweise, Erläute­rungen von Präventionsvorschriften und Tipps für gesundes und sicheres Arbeiten. Die App bietet unter anderem Antwor­ten auf Fragen zu Themen rund um Arbeitsmittel, persönliche Schutzausrüstungen oder Arbeitsverfahren.

Die „Bausteine“-App ist für iOS im App Store von Apple und für Android bei Google play erhältlich.

Außerdem gibt es ein Gefahrstoffportal, das über bgbau.de > GISBAU > Servicebereich > Applikationen erreichbar ist. Dort werden unter gisbau-apps.de webbasierte Apps des Gefahr­stoff-Informationssystems GISBAU der BG BAU auch für alle gängigen Smartphones angeboten:

  • So stehen in der App „WINGIS mobile“ die wesentlichen Inhalte der Gefahrstoff-Software WINGIS der BG BAU für Unternehmen und Beschäftigte zur Verfügung. Dort kön­nen alle wichtigen Informationen zu Bau-Chemika­lien nachgeschlagen werden.
  • Darüber hinaus bietet die App „GHS mobile“ eine Um­steigehilfe auf das weltweit einheitliche System GHS (Globally Harmonized System of Classification, Label­ling and Packaging of Chemicals). Verbindlich sind da­nach ab Mitte des Jahres 2015 Bauprodukte einzustu­fen und auf Verpackungen zu kennzeichnen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)