Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/0884 jünger > >>|  

Flow: Gewebter Vinylboden von Bolon inspiriert vom „Geheimnis der Meere“

(20.5.2015) Inspiriert vom Geheimnis der Meere steht die neue Bodenbelagskollektion Flow des schwedischen Designunternehmens Bolon sinnbildlich für fluides Design, vi­suelle Bewegung und sanfte Pastelltöne. Getragen wird die Anmutung des gewebten Vinylbodens von einem transparenten Kettfaden, durch den die Gewebefarben sanft hindurchschimmern. So entsteht ein beruhigender Gesamteindruck, der an ein Aqua­rell erinnert.


Neben der Optik spielen Technik und Nachhaltigkeit eine wich­tige Rolle: Die Rückenbeschichtung der Fliesen und Bahnen wurde aus Recyclingmaterial produziert, so dass die Kollek­tion laut Hersteller zu 33% aus wiederverwerteten Werkstof­fen bestehen.

Die Kollektion ist als Bahnenware und Fliesen erhältlich. Zeit­gleich mit der Einführung von Flow stellt das Unternehmen seine neue Bolon Studio-Fliesenform Scale vor:


Angelehnt an die Gestalt einer Muschel verstehen die Designer Scale als eine Hom­mage an die natürlich schimmernde Schönheit des Meeres. Sie ergänzt die fünf exis­tierenden Formen Triangle, Deco, Plank, Hexagon und Wing des Bodenbelagskonzepts Bolon Studio.

Weitere Informationen zu Flow können per E-Mail an Bolon angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)