Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/1867 jünger > >>|  

Desso&Ex: Teppichkollektion von Desso und Ex Interiors

(26.11.2015) Desso hat mit „Desso&Ex“ eine neue Kollektion aus Veloursteppichböden und nach Maß gefertigten Teppichen (Rugs) vorgestellt, die zusammen mit Ex Interi­ors, einem international tätigen Büro für Innenarchitektur, entwickelt wurde.


Inspirationsquelle für die gedeckten, „verwittert” wirkenden Farbtöne und mehrschich­tigen Muster der Kollektion war laut Ludwig Cammaert, Director Design & Technical Development bei Desso, die Kunstwelt. Zudem sei die Kollektion entworfen worden, um Menschen, Raumbereiche und verschiedene Elemente aus der Innenarchitektur zu­sammenzuführen - denn wie stellt Odette Ex von Ex Interiors so treffend fest: „Innen­architektur sollte – ähnlich wie die bildende Kunst - die Menschen tief berühren. Ich denke, dies ist uns mit dieser gemeinsamen Kreation gelungen.“

Die Kollektion „Desso&Ex“ bietet 115 verschiedene Designs in zahlreichen Kombinatio­nen für eine moderne, mehrschichtige Gestaltung. Sie will zu verspielten Bodenbelags­motiven anregen, die mit einem neutralen Farbton, der sich von einem Spektrum an Mustern abhebt, wichtige Elemente innerhalb des Raums hervorheben oder kontras­tieren. Zur Auswahl stehen fünf verschiedene, weichtönige Farbvarianten: Stein, Kar­mesinrot, Bernstein, Blattfarben und Indigoblau.

Jede Kombination aus Farben und Mustern erzeugt eine ganz eigene Atmosphäre - von einem ruhigen und ausgleichenden Hintergrund in Ruhezonen bis hin zu einem lebendi­geren und dynamischeren Ambiente in Bereichen, in denen Menschen zusammentref­fen. Indem dieselben Muster in verschiedenen Räumen wiederholt werden, lassen sich selbst zwischen entfernt liegenden Flächen Übergange schaffen. Ebenso ermöglichen es Farben, den Beginn und das Ende von Bereichen zu markieren.

Weitere Informationen zu „Desso&Ex“ können per E-Mail an Desso angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)