Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/1685 jünger > >>|  

VDI 6040 Blatt 2 gibt Hinweise zu Planung und Betrieb der Lüftung von Schulen

(20.10.2015) Bei der Sanierung von Schulen werden häufig energetische Konzepte umgesetzt, die der Raumluftqualität in Klassenräumen nicht unbedingt zuträglich sind. Dabei ha­ben bereits zahlreiche Studien belegt, dass schlechte Luft konzentriertes Arbeiten und Lernen beeinträchtigt. Die neue Richtlinie VDI 6040 Blatt 2 gibt Architekten und Planern kon­krete Ausführungshinweisen, um die Raumluftqualität in Schu­len zu verbessern

Die Richtlinienreihe VDI 6040 „Raumlufttechnik - Schu­len“ legt Anforderungen an die Innenraumkonditionen in Un­terrichts- und Aufenthaltsräumen in allgemein- und berufs­bildenden Schulen fest, in denen Schüler regelmäßig unter­richtet oder beaufsichtigt werden. Die Anforderungen umfassen ...

  • operative Temperatur,
  • Feuchte sowie
  • die stoffliche Zusammensetzung der Raumluft.

VDI 6040 Blatt 2 mit Hilfestellungen für Architekten und Planer

Das Blatt 2 der Richtlinienreihe gibt konkret Hinweise zu Planung und Betrieb der Lüf­tung von Schulen mit dem Ziel, die in VDI 6040 Blatt 1 genannten Anforderungen ein­zuhalten. Es werden sowohl Hinweise zur freien Lüftung als auch zur maschinellen Lüf­tung gegeben. Beschriebene Lösungsvorschläge sind als Beispiele zu betrachten, die Planer und Betreiber nicht von der Verantwortung entbinden, eine optimale Lösung für den speziellen Fall zu erarbeiten.

Herausgeber der Richtlinie VDI 6040 Blatt 2 „Raumlufttechnik - Schulen - Ausfüh­rungshinweise (VDI-Lüftungsregeln, VDI-Schulbaurichtlinien)“ ist die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik. Die Richtlinie ist beim Beuth Verlag erhältlich.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)