Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/1170 jünger > >>|   

Aachen Building Experts e.V. will „Kompetenzregion für innovatives Bauen“ etablieren

(14.8.2016) Rund 30 namhafte Akteure der Baubranche haben den Aachen Building Experts (ABE) e.V. gegründet. Der Verein geht aus dem gleichnamigen interdisziplinä­ren Netzwerk hervor, das 2014 auf Initiative von Bert Wirtz, Präsident der Aachener Industrie- und Handelskammer (IHK), ins Leben gerufen wurde. Die Unternehmer aus Industrie, Architektur und Handwerk sowie Experten der RWTH und der FH Aachen wollen ihr Know-how bündeln, um den Wirtschaftsraum Aachen als „Kompetenzregion für innovatives Bauen“ zu etablieren.


Hauptakteure des Netzwerks: Der Vorstand des Aachen Building Experts e.V. rund um den Vorsitzenden Bert Wirtz (4. v. r.), dessen zwei Stellvertreter Professor Dr. Marcus Baumann (5. v. r.) und Ludwig Florack (3. v. r.) sowie IHK-Geschäftsführerin und Projektkoordinatorin Anke Schweda. Foto © Heike Lachmann (Bild vergrößern)

Bert Wirtz, ABE-Vorsitzender und geschäftsführender Gesellschafter der Mobau Wirtz-Unternehmensgruppe in Heinsberg erklärte am 9. August das Anliegen des  Vereins so: „Wir möchten die Digitalisierung des Bauens vorantreiben und den Nachwuchs frühzei­tig für das Thema ‚Bauen‘ begeistern, zum Beispiel durch den neuen Studiengang ‚Smart Building Engineer‘.“

Klaus Dederichs, Associate Partner beim Gründungsmitglied Drees & Sommer fügte hinzu: „Mit dem Verein bringen wir Forschung, Anwendung und Aus- und Fortbildung noch näher zusammen. Vor allem Zukunftsthemen wie Building Information Modeling und modulares Bauen werden damit einen kräftigen Innovationsschub mit auf den Weg bekommen.“

Professor Dr. Marcus Baumann, FH-Rektor und stellvertretender Vorsitzender, sieht in dem Verein einen großen Nutzen für Studierende: „Die Aachen Building Experts sind ein hervorragender Kontakt für angehende Fachkräfte: Die Mitglieder bieten aktuelle Einblicke in die Praxis und Karrieremöglichkeiten der Baubranche.“

Der Vereinsgründung waren übrigens zahlreiche von der IHK Aachen koordinierte Maß­nahmen und Aktivitäten vorangegangen, darunter innerhalb von zwei Jahren insge­samt 35 Veranstaltungen mit rund 1.000 Teilnehmern aus Wirtschaft und Wissen­schaft.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)